Freitag, 03. Oktober 2014, 12:07 Uhr

Lady Gaga fährt jetzt auch die Krallen aus

Lady Gaga hat ein neues Tattoo – zu Ehren ihrer Fans. Die ‘Just Dance’-Sängerin hat ihr neues Körperkunstwerk präsentiert, das sie sich aus Liebe zu ihren Fans, oder wie sie sie nennt: ihrer “kleinen Monster“, stechen ließ.

Die 28-Jährige Sängerin teilte ein Foto des Tattoos auf ihrem Rücken auf Instagram und versah es mit dem Hashtag #Monster4life. Danach schrieb sie auf Twitter: “Ich habe mir dieses Tattoo machen lasse, um meine Fans zu ehren. Ihr seid etwas Besonderes, loyal und ich bin jeden Tag glücklich darüber, Euch zu haben. Pfoten hoch, ich bin ein #Monster4life. Das Tattoo zeigt eine Frauenhand mit langen Krallen, die mit Spitze und einem Rosenkranz verziert ist und lehnt an das Sprichwort der Musikerin – “Pfoten hoch“ – an, das sie immer wieder bei ihren Konzerten den Massen zuruft. Verantwortlich für das neue Kunstwerk auf ihrem Körper ist der berühmte Tätowierer Eric Gonzalez, der auch ein Foto von Gaga teilte.

Mehr zum Thema Lady Gaga: Verrät dieses Bild ihre heimliche Hochzeit?

Es zeigt die Sängerin in seinem Laden, kurz bevor die Nadel des Künstlers zusticht. Aktuell ist Lady Gaga im Zuge ihrer ‘ArtRave: The ArtPop Ball’-Tour in Deutschland. Heute Abend (3. Oktober) steht sie im Hamburg auf der Bühne. Danach folgen Auftritte in Köln (7. Oktober) und Berlin (9. Oktober), bevor die Amerikanerin nach Österreich reist, um in Wien (2. November) für ihre Fans zu performen. (Bang)

Foto: Instagram