Freitag, 03. Oktober 2014, 16:29 Uhr

Sarah Jessica Parker dreht Romanze in Rom

Sarah Jessica Parker (49) sucht la dolce vita in Rom.  Die US-Schauspielerin steht noch in diesem Monat in der italienischen Hauptstadt vor der Kamera. Wie das US-Branchenblatt ‘Variety’ berichtete, übernimmt Parker die Hauptrolle in der romantischen Komödie ‘All Roads Lead to Rome’.

Die schwedische Regisseurin Ella Lemhagen (‘Patrik 1,5’) wolle noch im Oktober mit den Dreharbeiten beginnen. Die Geschichte dreht sich um eine Frau namens Maggie (Parker) und ihren italienischen Ex-Liebhaber Luca, die gemeinsam durch Italien reisen, um Maggies rebellische Teenage-Tochter aufzuspüren. Unterdessen schmiedet Lucas Mutter heimliche Liebespläne.

Parker war zuletzt in den Komödien ‘Happy New Year’ und ‘Der ganz normale Wahnsinn – Working Mum’ im Kino zu sehen. In der Rolle der Kolumnistin Carrie Bradshaw hatte Parker in sechs Staffeln und zwei Filmen von ‘Sex and the City’ internationale Berühmtheit erlangt.

Mehr zum Thema Worst Dress of the Day: Sarah Jessica Parker im Nachthemd

Unterdessen wurde bekannt, dass Sarah Jessica Parker und Ehemann Matthew Broderick Schwierigkeiten damit haben, ihr Stadthaus in New York City zu verkaufen. Schon 2012 wollten sie das altehrwürdige Gemäuer von 1846 für 19 Millionen Dollar loswerden, jetzt versuchen sie es mit 17 Millionen. (dpa/KT)

Foto: WENN.com