Montag, 06. Oktober 2014, 20:19 Uhr

Wird Bruce Jenner immer mehr zur Frau?

Bruce Jenner hat nie selbst ein Wort zu den Gerüchten um eine laufende Geschlechtsumwandlung gesagt. Jetzt zeigte er sich beim ‘Elton John’-Konzert in Los Angeles aber wieder auffällig fraulich mit Fönfrisur, weiblicheren Gesichtszügen und sinnlichen Lippen. Hier geht’s zu den Fotos.

Unter seinem weiten Hemd sollen sich bereits Brüste abgezeichnet haben. Der ‘Keeping Up with the Kardashians’-Star trennte sich bereits 2013 von seiner Ehefrau Kris Jenner, mit der er 22 Jahre verheiratet war. Das Paar hat sechs Kinder, zwei davon sind die leiblichen des TV-Stars, die restlichen vier brachte seine Frau mit in die Ehe. Vergangene Woche reichte Kris Jenner die Scheidung ein, die offenbar einvernehmlich verläuft. Den Forderungen seiner Noch-Ehefrau stimmte der Familienvater laut ‘RadarOnline.com’ zu.

Mehr zum Thema Kris Jenner: Scheidung von Bruce Jenner

Die Eltern wollen sich das Sorgerecht für die beiden in den USA noch minderjährigen Töchter Kendall und Kylie teilen. Ob das Ehe-Aus mit der Vermutung, dass Jenner sein Leben lang im falschen Körper steckte und das jetzt korrigieren möchte, zusammenhängt, ist nicht bekannt. Schon Anfang des Jahres soll sich der 64-Jährige den Adamsapfel verkleinert haben lassen. Die Operation wird häufig bei Menschen durchgeführt, die eine Geschlechtsumwandlung planen. Jenner dementierte allerdings, sich unters Messer gelegt zu haben. (Bang)

Foto: WENN.com