Mittwoch, 08. Oktober 2014, 15:00 Uhr

Bachelor: Die Sieger-Ladies Anja, Alissa und Katja im neuen Playboy

Anja Polzer (30), Alissa Harouat (27) und Katja Kühne (29) sind jene Ladies, denen die RTL-Bachelors nicht wiederstehen konnten. Jetzt zeigten sich die Siegerinnen der TV-Sendung in der aktuellen Playboy-Ausgabe wie sie Gott und der Photoshop-Künstler schuf. Anja war die Bachelorette 2012, Alissa die Siegerin 2013 und Katja die von 2014. Auf Mallorca ließen sie sich für die Novemberausgabe des Herremagazins ablichten.

Für Anja Polzer, die einst Strahlemann Paul Janke eroberte, war das Nacktsein vor der Playboy-Kamera kein Problem, wie sie in dem begleitenden Interview verriet: “Ich habe nach fünf Minuten gar nicht mehr wahrgenommen, dass ich nackt bin. Und obwohl da Leute um einen rum sind, entstehen so auch sinnliche Momente.”

Alissa Harouat, die Bachelor Jan Kralitschka für kurze Zeit sich gewann, sagte dazu: “Ich wollte einfach beweisen, dass sich Frauen auch auf eine ästhetische Weiße zeigen können, ohne dass es billig wirkt.” Und Katja Kühne, gebürtige Ukrainerin und Kurzzeit-Eroberin von Christian Tews erklärte zu dem Shooting: “Die ersten paar Minuten waren ungewohnt, weil da natürlich mehrere Leute am Set waren. Aber weil ich mich mit allen so gut verstanden habe, war ich schon nach ein paar Minuten sehr entspannt. Am Ende des Shootings lief ich komplett nackt rum, ohne dass mir das etwas ausgemacht hätte.”

Und natürlich plauderten die Damen auch aus dem Nahkästchen. Hochschuldozentin Anja sagte beispielsweise auf die Frage, was Frauen im Bett über einen Mann lernen können: “Zum Beispiel, ob er sich auch mal zurücknehmen kann und auch an die Bedürfnisse der Frau denkt. Oder wie gut man sich fallen lassen und dem anderen öffnen kann. Meistens hat man ja erst Sex und dann kommt irgendwann Liebe.”

Alissa Harouat, immer noch heißes Profimodel mit algerischen Wurzeln, sagte über ihre absoluten NoGos beim ersten Date: “Ein Mann sollte zwar schon auf Frauen zugehen und Interesse zeigen, aber er darf nicht zu aufdringlich sein. Sonst hat man das Gefühl, er macht das bei jeder. Wenn jemand etwas schüchtern ist und man merkt, dass er allen Mut zusammengenommen hat, finde ich das viel sympathischer.” Und über die RTL-Kuppelshow sagte sie: “Eine Datingshow ist eine Traumwelt, die nichts mit der Realität zu tun hat.”

Mehr zum Thema Bachelor: Katja Kühne über ihre Pläne – Christian über seine Drinks

Und Katja Kühne klärt uns endlich mal darüber auf, was ukrainische Frauen den deutschen wirklich voraus hätten: “Deutsche Frauen sind oft graue Mäuse und wenn sie einen Freund haben, ziehen sie nur noch bequeme Sachen an und glauben, dass sie sich jetzt für niemanden mehr zurecht machen müssten. Die ukrainische Mentalität ist ein bisschen anders. Selbst meine 73-jährige Oma geht nie ohne Lippenstift und Rouge auf die Straße, auch wenn sie den Müll rausbringt.”

Fotos: Sacha Höchstetter für Playboy November 2014