Mittwoch, 08. Oktober 2014, 19:37 Uhr

Caroline Beil und Ismail Özen haben sich getrennt

Moderatorin Caroline Beil (47) und ihr Freund Ismail Özen (33) gehen wieder getrennte Wege. Wie der Profiboxer in einem Interview mit dem Magazin ‘Bunte’ berichtet, hat er den Schlussstrich unter die Beziehung mit der Schönen gesetzt: „Wir hatten eine leidenschaftliche Beziehung und haben uns geliebt. Aber ich habe diese Beziehung vor wenigen Wochen beendet.“

Die beiden waren seit einem Jahr ein Paar und haben sich 2013 auf einer Veranstaltung in dem Hamburger Hotel ‘Atlantic Kempinski’ kennengelernt. Beide hielten ihre Beziehung aber weitestgehend aus den Medien heraus. Noch im August hatte das Paar gemeinsam einen Urlaub in Bodrum in der Türkei verbracht.

Die ‘Sturm der Liebe’-Schauspielerin hatte auch in einem Interview mit der ‘Hamburger Morgenpost’ im selben Monat noch in den höchsten Tönen von ihrem Freund geschwärmt: „Ein Mann an der Seite einer prominenten Frau braucht viel Selbstbewusstsein, weil er damit umgehen muss, dass sie im Rampenlicht steht.“ Auch der Altersunterschied von 15 Jahren stellte für sie kein Problem dar: „Wenn ich die Wahl hätte zwischen einem 35-Jährigen und einem 50-Jährigen, würde meine Wahl wohl auf den Jüngeren fallen.“ Beil war zuvor insgesamt vier Jahre (2006 bis 2010) mit dem ehemaligen ‘GZSZ’-Serien-Star Pete Dwojak (31) zusammen, mit dem sie auch einen vierjährigen Sohn hat. (CS)

Foto: WENN.com