Mittwoch, 08. Oktober 2014, 18:12 Uhr

"Eine himmlische Familie": Sarah Goldberg mit 40 Jahren gestorben

Eine himmlische Familie‘-Serien-Star Sarah Goldberg ist mit nur 40 Jahren im Schlaf gestorben. Das berichtet die ‘Chicago Sun-Times’. Wie ihre Mutter Judy Goldberg der Zeitung mitteilte, starb die Schauspielerin, bereits am 27. September im Haus ihrer Familie in Chicago.

Bei der Untersuchung konnte die Todesursache nicht eindeutig festgestellt werden aber der Serien-Star erlag offenbar einem Herzleiden, wie die Mutter berichtet: „Sie ging ins Bett und wachte nicht wieder auf”, erzählte diese der Zeitung. Goldberg, die vielen eher unter ihrem Künstlernamen Sarah Danielle Madison bekannt ist, spielte in der US-Serie ‘Eine himmlische Familie’ von 2002 bis 2006 die Rolle der Sarah Glass, Ehefrau von Matt Camden. Der wurde von Barry Watson (40) gespielt, der sich jetzt auch auf Twitter erschüttert über die Todesnachricht seine ehemaligen Serien-Partnerin zeigt. Er schreibt: “RIP Sarah. Ich werde dich immer vermissen. Liebe dich! B.”

Neben ihrer Rolle in der amerikanischen Erfolgsserie, hatte Goldberg auch in den Filmen ‘Jurassic Park III’ mit Sam Neill (67) und ‘Training Day’ mit Denzel Washington (59) mitgespielt. Außerdem war sie auch in den TV-Serien ‘Für alle Fälle Amy’, ‘90210’, ‘CSI’ und ‘Without a Trace’ zu sehen. (CS)

Foto: WENN.com