Mittwoch, 08. Oktober 2014, 13:27 Uhr

Hayden Panettiere ist schon 18 Kilo schwerer

Hayden Panettiere wird in wenigen Wochen zum ersten Mal Mutter. Der Vater des ungeborenen Babys ist ihr Verlobter Wladimir Klitschko, dem das kleine Mädchen unheimlich ähnlich sehen soll. “Sie sieht genauso aus wie der Papa”, verriet die 25-Jährige im Interview mit ‘blick.ch’.

Die schöne Schauspielerin hat während ihrer ersten Schwangerschaft einiges an Gewicht zugelegt, nimmt das aber ganz locker. Sie erklärte: “Ich stehe plötzlich auf richtig salziges Essen. Am liebsten Nudelsuppe mit Poulet. Auf Süßigkeiten habe ich weniger Lust. Trotzdem habe ich bereits 18 Kilo zugenommen. Meine armen kleinen Füße, die das aushalten müssen!” Über ihre Beziehung zu dem Boxweltmeister verriet sie, dass es nach wie vor bestens funktioniert zwischen den beiden.

Mehr zum Thema Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko: Es wird ein Mädchen!

Obwohl sie manchmal unter heftigen Stimmungsschwankungen leiden würde, wäre Klitschko nicht aus der Ruhe zu bringen: “Obwohl ich wirklich manchmal unausstehlich bin, ist er in unserer Beziehung noch nie laut geworden. Ich weiß gar nicht, ob er seine Stimme überhaupt zu Brüll-Lautstärke aufdrehen kann.“ Panettiere hofft, dass ihr Baby in puncto Körpergröße nicht nach dem Vater kommt. Der 38-Jährige wog nämlich bei seiner Geburt viereinhalb Kilo, bislang bewege sich das Gewicht des Kindes aber im Normalbereich, verriet die nur 1,53 Meter große Schönheit weiter.

Foto: WENN.com