Donnerstag, 09. Oktober 2014, 15:29 Uhr

Jessie J: "Ich steh auf selbstbewusste Jungs, die mich anbaggern"

Jessie J stürmt mit ihrem Hit ‘Bang Bang’ stürmt Jessie J aktuell die Spitze der britischen Charts. Jetzt erklärt die sexy Sängerin Song für Song, warum sie auf dem neuen Album ‘Sweet Talker!’ (erscheint am 10. Oktober) ihr Herz auf der Zunge trägt.

“Die Leute erwarten Jessie J immer glücklich und strahlend, aber ich will auch mal weinen,” gesteht die 26-Jährige exklusiv gegenüber dem Münchner Magazin ‘Bravo’. Ab und zu müsse das raus – wie in ihrem Song ‘You don´t really know me’. “Ich bin immer offen”. Doch im Gegensatz zu ihr redeten viele nur ehrlich über ihre Gefühle, wenn sie besoffen seien. Gerade deshalb sei “Personal” einer ihrer Lieblings-Songs.

Mehr zum Thema Jessie J: Mit Instagram und Twitter ist die Romantik verloren gegangen

Sehr persönlich spricht sie auch darüber, wie sehr ihr das neue Album aus einer schlimmen Zeit geholfen hat: “‘Your loss I´m found’ ist mein Therapie-Song”, erklärt sie im Interview: “Anfang des Jahres wurde mein Herz zum ersten Mal gebrochen! Ich habe geweint während der Aufnahme. Denn es geht um jemanden, den ich sehr geliebt habe.”

Heute ist die 26-Jährige “wieder die alte” und will es mit ihrem Album richtig krachen lassen. Mit “Bang Bang” zeigt die junge Britin bereits erfolgreich, dass Mädchen gut so sind, wie sie sind: “Mit dieser Einstellung kannst Du jeden Typen haben”. Und auch Männern macht die Sängerin mit “Sweet Talker” Mut: “Ich steh auf Jungs, die selbstbewusst genug sind, mich anzubaggern”.

Foto: Universal Music