Donnerstag, 09. Oktober 2014, 22:29 Uhr

Jürgen Milski widmet Helene Fischer ein Liebeslied

Mallorca-Sänger Jürgen Milski (51) bringt am 17. Oktober seine neue Single raus. Das Besondere: Der Song ist einer ganz speziellen Frau gewidmet, nämlich Helene Fischer (30). In ‘Oh Helene’, wie die Liebesode an die ‘Atemlos durch die Nacht’-Sängerin heißt, gibt es dann von dem Ex-‘Big Brother’-Star folgende Zeilen zu hören.

“Oh Helene, Du glaubst nicht, wie sehr ich mich sehne, mit Dir all die Träume zu leben.” Und weiter: “Wie ein warmer Sommerregen schenkst Du mir neues Leben. Das wird der Wahnsinn sein.” Alles wie gewohnt unterlegt von einem tanzbaren Beat. Na, das hört sich ja ganz so an, als hätte sich der ehemalige Container-Bewohner in die schöne Schlagersängerin verguckt. Muss sich seine Ehefrau Marion etwa ernsthaft Sorgen machen? Beide sind immerhin schon über 35 Jahre zusammen.

Mehr zum Thema Helene Fischer: Salbeitee, Powerriegel und eine Superhenne

In einem Interview mit der Seite ‘SchlagerPlanet’ vor zwei Wochen hat Milski jedenfalls zugegeben, ein riesiger Fan der Entertainerin zu sein: “Ich bin ein ganz großer Helene Fischer-Fan und dieser Song handelt von eben dieser Frau. Ist ein geiler Song.” Was ihn an der Schlager-Queen so fasziniert? “Helene Fischer sieht nicht nur gut aus, die kann auch alles. Sie kann moderieren, tanzen und singen”, erklärte er. Wie er ‘SchlagerPlanet’ weiter verriet, sei er sogar persönlich mit der Sängerin bekannt, weil sie einige Jahre hintereinander die Winterferien im gleichen Hotel verbracht hätten: “Sie war mit Flori da und mit ihrer Familie und ich war mit meiner Familie da.” Na, das hört sich doch gleich viel harmloser an…(CS)

Foto: WENN.com