Donnerstag, 09. Oktober 2014, 22:50 Uhr

Ryan Gosling und Eva Mendes: Baby Nr. 1 hat einen Namen

Ryan Gosling (33) und Eva Mendes (40) sind am 12. September stolze Eltern eines Mädchens geworden. Jetzt endlich wurde auch der Name ihres neugeborenen Kindes bekannt: Ihre Tochter heißt Esmeralda Amada. Das berichtet das US-Klatsch-Portal ‘TMZ’, dem die Geburtsurkunde des Kindes vorliegt.

Geburtsort ist dabei Santa Monica in Kalifornien. Das Promi-Portal spekuliert, dass sich die Schauspieler bei der Wahl des Namens möglicherweise von Mendes Charakter in dem Thriller ‘We Own the Night’ (‘Helden der Nacht’) aus dem Jahr 2007 inspirieren ließen, weil sie da die Rolle der Amada Juarez spielte. Weitere Darsteller waren damals unter anderem Mark Wahlberg (43) und Joaquin Phoenix (39). Bis heute haben sich Gosling und Mendes den Medien gegenüber nicht zu der Geburt geäußert. Auch die Schwangerschaft der 2009 vom Online-Magazin ‘Ask Men’ zur erotischsten Frau der Welt gekürten Schauspielerin hatte das Paar öffentlich nie kommentiert.

Mehr zum Thema: Ryan Gosling: Eine Nanny ist rund um die Uhr fürs Baby da

Mendes und Gosling führen seit 2011 eine Beziehung. Davor war die Tochter kubanischer Eltern mit dem peruanischen Filmproduzenten George Gargurevich zusammen. Gosling war von 2004 bis 2007 mit der Schauspielerin Rachel McAdams (35) liiert. Was viele nicht wissen: Von 2002 bis 2003 hatte er eine Beziehung mit Sandra Bullock (50). (CS)

Foto: WENN.com