Freitag, 10. Oktober 2014, 20:39 Uhr

"Edge Of Tomorrow" & Co.: Das sind die letzten großen Endzeit-Filme

In ‘Edge Of Tomorrow’ wird die Erde von einer brutalen, außerirdischen Spezies überfallen und die Menschheit droht unterzugehen. Neben Aliens wird die Welt aber auch gerne mal von Naturkatastrophen, Zombies, Klimakatastrophen oder Affen heimgesucht – der jüngste Tag ist nah!

Der Film ist seit gestern auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich. Zum DVD-Start stellen wir uns mal die Frage, welcher Weltuntergang oder Gesellschaftszusammenbruch gehört zu den Top 5?

EDGE OF TOMORROW
In Doug Limans Action-Thriller EDGE OF TOMORROW durchlebt Tom Cruise als Major Bill Cage eine Schlacht gegen scheinbar übermächtige Alien-Invasoren wieder und immer wieder. Gefangen in einer Zeitschleife gewinnt Cage an der Seite von Special-Forces-Kämpferin Rita Vrataski (Emily Blunt) mit jedem wiederholten Einsatz mehr Erfahrung und reagiert immer geschickter auf seine Gegner.

THE ROAD
Viggo Mortensen kämpft in John Hillcoats Endzeitfilm darum, die Zukunft der Erde und die seines Sohnes zu bewahren. Die Welt ist nur noch ein von Asche bedecktes Ödland, voller Furcht und Misstrauen. Hier versuchen sich ein Vater (Viggo Mortensen) und sein Sohn (Kodi Smit-Mc Phee) zur Küste durchzukämpfen, wo vielleicht noch alles besser ist.

MATRIX
In Matrix muss sich Thomas A. Anderson (Keanu Reeves) entscheiden, welche die richtige ist: Anderson arbeitet als Programmierer und führt nebenbei unter dem Pseudonym Neo Jobs als professioneller Hacker aus. Aber immer wieder beschleicht ihn das Gefühl, dass etwas Unvorstellbares und Geheimnisvolles sein Leben steuert. Das ihn sein Gefühl nicht trügt, bestätigt sich, als die Hackerin Trinity ihm den mächtigen Anführer einer Untergrundorganisation Morpheus (Laurence Fishburne) vorstellt. Neo wird zum Grenzgänger und muss sich einem völlig neuen Leben stellen.

DEEP IMPACT
Eine Gruppe junger Hobby-Astronomen entdeckt durch Zufall, dass ein riesiger Komet mit rasender Geschwindigkeit auf die Erde zukommt. Ein Zusammenprall würde die Erde zerstören und alles Leben auslöschen. Der US-Präsident Tom Beck (Morgan Freeman) beauftragt das Team des Raumschiffs Messiah damit, den Kometen an der Erde vorbei zu lenken. Es werden unterirdische Bunker zum Schutz errichtet, doch diese bieten nicht genügend Platz für alle.

HELL
Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Die Sonne brennt seit Jahren unerklärlich heiß auf die Erde nieder, so dass Dürre das Land ausgetrocknet hat und Nahrung knapp geworden ist. Phillip (Lars Eidinger), seine Freundin Marie (Hannah Herzsprung) und ihre Schwester Leonie (Lisa Vicari) sind auf dem Weg in die Berge in der Hoffnung, dort Wasser zu finden. Sie sind jedoch nicht allein auf der Suche. Es beginnt ein Überlebenskampf in einer aussichtslos erscheinenden Welt.


klatsch-tratsch.de verlost 3 DVDs von ‘Edge Of Tomorrow’ plus je ein T-Shirt

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 24. Oktober 2014 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘Edge Of Tomorrow’

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.


Fotos: Warner Bros.