Freitag, 10. Oktober 2014, 10:09 Uhr

Mariah Carey will die Scheidung einreichen

Mariah Carey soll sich angeblich schon “sehr bald” von Nick Cannon scheiden lassen wollen. Die 44-jährige Sängerin (‘Heartbreaker’), die den Entertainer und TV-Moderator 2008 heiratete und zwei gemeinsame Kinder mit ihm hat – die dreijährigen Zwillinge Moroccan und Monroe – wird ‘New York Daily News’ zufolge schon dieses Wochenende die Scheidung einreichen.

Cannon gab bereits im August zu, dass er und seine Noch-Ehefrau bereits seit Monaten getrennt voneinander leben. Angeblich hatte der 34-Jährige eine Affäre mit Model Amber Rose, die sich momentan von Rapper Wiz Khalifa scheiden lässt. Cannon selbst dementiert diese Spekulationen allerdings vehement. Was jedoch darauf hindeutet, dass an der Geschichte doch etwas dran sein könnte, ist der Wutausbruch Careys auf deren Konzert in Tokio, als sie bei ihrer Coverversion von Billie Holidays Hit ‘Don’t Explain’ kurzerhand eine Zeile umdichtete. Im Originalsong heißt es, “And I know you cheat / Right or wrong, don’t matter” [Und ich weiß, dass du betrügst / Richtig oder falsch, spielt keine Rolle]. Hinter “And I know you cheat” baute die Musikerin spontan das Wort “Motherf***er” ein. Carey soll zudem ihren Rapper-Freund Nas bereits gefragt haben, ob er Amor spielen und sie mit jemandem verkuppeln könnte.

Mehr zum Thema: Droht Mariah Carey jetzt das Whitney-Houston-Desaster?

Der Zeitschrift ‘Us Weekly’ gegenüber sagte ein Insider: “[Sie] hat Nas geschrieben, ob er irgendwelche Freunde hätte, mit denen sie ausgehen könnte – oder einfach jemanden der nur Spaß mit ihr hat. Aber Nas macht der Gedanke nervös, sie jemandem vorzustellen.” (Bang)

Foto: WENN.com