Freitag, 10. Oktober 2014, 13:57 Uhr

Tokio Hotel: Bill Kaulitz plaudert im Lift über seine Modelinie

Bill Kaulitz, Frontmann von Tokio Hotel, plauderte jetzt mal wieder von seinen Zukunftsplänen. Das Online-Magazin ‘Tres Click’ hat den jungen Mann in einer besonderen Kulisse zum Interview in einem Aufzug gebeten. Darin sagte der inzwischen 25-Jährige: “Ich träume schon lange von einer eigenen Mode-Linie.”

Dies sei ein Traum, den er sich “schon lange erfüllen möchte. Ich nehme das wirklich ernst. Ich habe schon Entwürfe und Namen!” Im Zusammenhang mit der neuen Tokio-Hotel-Single ‘Love who loves you back’ ließ sich Bill auch in seine Seele blicken, verriet: “Ja, ich habe auch schon jemanden geliebt, der mich nicht zurück geliebt hat. Die Leute denken immer, dass man als Prominenter davor bewahrt ist. Aber tatsächlich ist mir das auch schon passiert.”

Und das Gespräch im Fahrstuhl fand Bill dann doch auch sehr schräg: “Das ist mit das strangeste Interview, das ich je gegeben habe.”

Mehr zum Thema Tokio Hotel: Halloween-Party in Berlin – Neue Fotos

Übrigens ist ein prachtvoller Bildband der Jungs erschienen, der der Limited Super Deluxe-Edition des neuen Albums ‘Kings Of Surburbia’ beigelegt ist. Auf 52 Seiten gibt es extraordinäre Stylische Bilder im Format 25 x 25cm. Im Gegensatz zum Standardalbums sind noch vier weitere, bisher unveröffentlichte Songs enthalten. Besonderes Bonbon: Die Edition enthält zwei exklusive “Demotapes” der Band auf einer antiquierten Musikkassette. Darauf ihre ersten Aufnahmen als Kids. Fragt sich nur, womit die Fans die abspielen wollen…

Die Auflage der Special-Edition ist weltweit auf 5.000 Stück begrenzt. Hier geht’s übrigens zu ‘Tres Click’!

Fotos: Natalie Franz, klatsch-tratsch.de