Sonntag, 12. Oktober 2014, 17:00 Uhr

Ariana Grande telefoniert nachts mit Big Sean

Ariana Grande und ihr Freund Big Sean reden täglich miteinander. Das Paar, dass seit drei Monaten zusammen ist, will die Romantik in seiner Beziehung am Leben erhalten. Daher telefonieren die Turteltauben jede Nacht, obwohl der Berufsalltag beide sehr einspannt.

Ein Insider verrät gegenüber der Gossip-Seite ‘HollywoodLife.com’: “Sie [Ariana] hat eine tolle Zeit [auf ihrer Tour], aber sie vermisst ihn [Big Sean] wirklich sehr. Es ist schwierig, weil sie verliebt sind. Daher wollen sie natürlich nicht getrennt sein. Sie reden jede Nacht miteinander, bevor sie zu Bett geht.” Auf dieses Gute-Nacht-Gespräch möchte die Sängerin auf keinen Fall verzichten, wie der Bekannte weiter erklärt: “Nach dem Abendessen möchte sie nicht einmal mehr ausgehen, weil sie einfach nur in ihr Zimmer will und mit ihm sprechen möchte.” Die nächtlichen Telefonate sind jedoch angeblich nicht die einzige Verbindung, die Grande zu dem 26-jährigen Rapper, der bürgerlich Sean Anderson heißt, hat. Berichten zufolge hat er der brünetten Schönheit eine maßgefertigte Goldkette geschenkt.

Mehr zum Thema Ariana Grande: Eltern nicht mit Freund Big Sean einverstanden?

“Sean gab Ariana seine Kette, was eine große Sache ist! Es ist eine Mini-Version des goldenen Löwen, den er immer trägt. Er ließ sie extra für sie maßanfertigen. Es gibt eine Diamantkrone und all das, was auch seine Kette hat”, erklärt der Insider weiter. (Bang)

Foto: TVGroove.com/WENN.com