Montag, 13. Oktober 2014, 23:08 Uhr

Dave Bautista als Bösewicht im 24. Bond-Film?

Dave Batista wird angeblich den Schurken in ‘Bond 24’ spielen. Der ehemalige ‘WWE’-Superstar, auch bekannt unter seinem Ringnamen “Batista”, soll James Bonds neuester Widersacher werden. Insider wollen in Erfahrung gebracht haben, dass Bautista die Rolle bereits ergattert haben soll. Wie ‘Latino-Review’ berichtet, passt der 45-jährige ‘Guardians of the Galaxy‘-Schauspieler perfekt ins Schema der ‘Bond’-Produzenten und wird einen Bösewicht namens “Hinx” verkörpern.

Der 1,98-Meter-Hühne soll in die gigantischen Fußstapfen des kürzlich verstorbenen “Beißer”-Darstellers Richard Kiel treten, der dem britischen Spion in gleich mehreren Filmen das Leben schwer machte. “Wir wollen der Tradition von Beißer und Oddjob folgen und einen kultigen Bösewicht finden… Wir suchen nach jemand Außergewöhnlichem – möglicherweise mit einem sportlichen Hintergrund”, liest sich ein Ausschnitt aus der angeblichen Rollenbeschreibung.

Laut der Webseite ‘Den of geeks’ werden die Dreharbeiten zum 24. Film der ‘Bond’-Reihe am 6. Dezember beginnen. Offiziell bestätigt sind bisher Regisseur Sam Mendes, der schon beim von Kritikern wie Fans gefeierten Vorgänger ‘Skyfall’ Regie führte, und Schauspieler Daniel Craig, der nun zum vierten Mal den britischen Geheimagenten verkörpern wird. Mit der Französin Léa Seydoux steht auch schon das neue ‘Bond’-Girl fest. Im November nächsten Jahres soll ‘Bond 24’ dann ins Kino kommen.

Foto: WENN.com