Montag, 13. Oktober 2014, 14:10 Uhr

Pharrell Williams: Neue Kollabo mit One Direction?

Pharrell Williams denkt über eine Zusammenarbeit mit One Direction nach. Der Starproduzent und ‘Happy’-Interpret ist zusammen mit der Boyband auf der Charity-Single ‘God Only Knows’ von ‘BBC Music’ zu hören und könnte sich vorstellen, mit den fünf berühmten Jungs an weiteren Aufnahmen zu arbeiten.

“Ich würde mit ihnen arbeiten, was ist das Schlimmste, was passieren kann? Wenn wir etwas produzieren, das wir nicht gut finden, dann veröffentlichen wir es einfach nicht. Da gibt es viel Möglichkeiten mit umzugehen…”, so der 41-Jährige im Interview mit dem britischen Radiosender ‘BBC Radio 1’. Williams gilt im Musik-Business als Hitgarant. Viele Songs, bei denen er seine Finger im Spiel hatte, erreichten weltweit Platz eins der Charts. “Jeder Song ist ein weiteres Stück des Mosaiks. Ich könnte nicht sagen, dass ein Song ein wesentlicher Bestandteil war und ein anderer eher nicht. Es fällt mir schwer, objektiv zu sein… Ich tue einfach Dinge, die mich in verschiedene emotionale Richtungen schubsen”, so der Superstar über seinen Erfolg.

Mehr zum Thema: Pharrell Williams geht unter die Taschen-Designer

Neben der Musik ist mittlerweile die Mode ein fast genauso wichtiges Standbein des Amerikaners. Er hat bereits mit einigen namenhaften Marken und Designern zusammengearbeitet und feierte seinen Durchbruch als Stilikone, als er auf dem roten Teppich bei den ‘Grammys’ einen übergroßen Hut von Vivienne Westwood trug. (Bang)