Dienstag, 14. Oktober 2014, 8:47 Uhr

Katie Holmes dreht neue Serie über die Kennedys

Katie Holmes wird 2016 in ihrer Rolle als Jackie Kennedy auf die Fernsehbildschirme zurückkehren. Die 35-jährige Schauspielerin, die Ende der 90er Jahre durch die Serie ‘Dawson’s Creek’ berühmt wurde, hat offenbar für die Fortsetzung der achtteiligen Miniserie ‘The Kennedys’ unterschrieben, für die sie bereits 2011 vor der Kamera stand.

Das US-Magazin ‘People’ berichtet, dass vier einstündige Teile von ‘The Kennedys – After Camelot’ in Planung seien. Bei einer der vier Folgen soll Holmes selbst Regie führen und auch als Produzentin fungieren. Die anderen Teile würde Jon Cassar als Regisseur übernehmen. Mit Cassar hatte Holmes bereits die achtteilige Serie ‘The Kennedys’ gedreht, die der US-Kabelsender ‘Reelz’ 2011 ins Programm aufnahm, nachdem der ‘History’-Kanal sie zwei Monate vor dem geplanten Ausstrahlungstermin kurzfristig ablehnte.

Mehr zum Thema: Katie Holmes gibt ihr Regiedebüt mit Mutter-Tochter-Drama

Die Produktionsphase für ‘The Kenneys – After Camelot’ soll im Frühjahr 2015 in Kanada starten. Die Mini-Serie basiert auf dem Bestseller ‘After Camelot: A Personal History of the Kennedy Family 1968 to the Present’ von J. Randy Taraborrelli. (Bang)

Foto: WENN.com