Mittwoch, 15. Oktober 2014, 9:04 Uhr

Javier Bardem als Fiesling in "Fluch der Karibik 5"?

Javier Bardem befindet sich angeblich in Gesprächen um eine Rolle im fünften Teil der ‘Fluch der Karibik’-Filme. Wie die Internetseite ‘The Wrap’ zuerst berichtete, könnte der 45-jährige Spanier Captain Brand spielen, einen Geisterpiraten, der Captain Jack Sparrow für den Mord an seinem Bruder verantwortlich macht und deswegen Rache fordert.

Bisher hatten die Produzenten angeblich den österreichisch-deutschen Schauspieler und zweifachen Oscarpreisträger Christoph Waltz (‘Inglorious Basterds’) für die Rolle im Auge, nun soll jedoch Bardem das Rennen machen, der zuletzt auch in ‘James Bond 007 – Skyfall’ den Part des Schurken übernahm. Die Produktion zum fünften ‘Fluch der Karibik’-Teil ‘Dead Men Tell No Tales’ startet im kommenden Jahr in Australien. Johnny Depp wird wieder in seine Stammrolle als Captain Jack Sparrow schlüpfen, während Geoffrey Rush wieder als Captain Barbossa auftreten könnte. Als Kinostart wurde bisher der 7. Juli 2017 ins Auge gefasst.

Mehr zum Thema: Javier Bardem streitet antisemitische Vorwürfe ab

Foto: WENN.com