Mittwoch, 15. Oktober 2014, 20:09 Uhr

Kendra Wilkinson und Hank Baskett: Scheidung in Sicht?

Ex-Playmate Kendra Wilkinson (29) und ihr Ehemann, der American-Football-Spieler Hank Baskett (32) sollen kurz vor der Scheidung stehen. Das berichtet das Magazin ‘US Weekly’. Seit 2009 ist das Paar miteinander verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder, Hank Baskett IV (5) und Alijah Mary (5 Monate).

Der US-Sportler hat sich erst im April einen Namen in den Schlagzeilen gemacht, weil er seine damals hochschwangere Frau angeblich mit dem transsexuellen Model Ava Sabrina London betrogen haben soll. Laut ‘US Weekly’ hat das Paar versucht, sich seit diesem Vorfall wieder zusammenzuraufen. In der letzten Zeit hatte Wilkinson in Interviews auch immer wieder den Anschein einer erfolgreichen Versöhnung erweckt. Davon scheint jetzt aber keine Rede mehr zu sein: Das amerikanische Magazin berichtet nämlich, dass eine Scheidung kurz bevorstünde. Was war passiert? Am 8. Oktober wurde den Medien ein Band zugespielt, auf dem ein angebliches Telefongespräch zwischen dem transsexuellen Model Ava Sabrina London und Baskett zu hören ist.

Der NFL-Star soll darauf der ‘Dame’ eine “Anzahlung” von 5.000 Dollar geboten haben. Ein Bekannter erzählt ‘US Weekly’: “Hank hat Keira mehrfach gesagt, dass keine Aufnahme zwischen ihm und der ‘Frau’ existiere. Er hat ihr geschworen, dass er nach dem Vorfall [im April] nie wieder mit ihr geredet hätte.” Das Ex-Playmate sei nach der Veröffentlichung des Telefongespräches am Boden zerstört, sagt ein anderer “Insider”: “Sie glaubt, dass alles, was er erzählt hat, eine Lüge ist. Das Vertrauen, dass sie stückweise wieder aufgebaut hatten, ist wieder verschwunden.” Wie ein weiterer angeblicher Bekannter verkündet, wolle Wilkinson aber auch keine übereilten Entschlüsse treffen, weil das Paar eine “lange Geschichte” habe.

Am 6. Oktober, zwei Tage vor der Veröffentlichung des Bandes, sagte der Reality-TV-Star noch in einem Interview mit der amerikanischen ‘Huffington Post’: “Am Ende des Tages möchte ich nicht das dumme Mädchen sein. Ich will nicht dumm erscheinen, aber ich weiß, Hank liebt mich. Am Ende des Tages muss ich die Dinge schrittweise angehen und mir über einiges klar werden. Die erste Priorität sollte sein, sicherzustellen, dass unsere zwei Kinder mit zwei Elternteilen groß werden und wir wollen ihnen ein wundervolles Leben geben.” (CS)