Mittwoch, 15. Oktober 2014, 18:09 Uhr

Stevie Wonder (64) wird angeblich Vater von Drillingen

Stevie Wonder und seine Verlobte Tomeeka Robyn Bracy erwarten angeblich Drillinge. Der ‘Isn’t She Lovely’-Star ist bereits Vater von sieben Kindern aus vorherigen Ehen und Beziehungen. Erst vergangenes Jahr brachte Bracy ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt. Die Nachricht des erneuten Nachwuchses traf den 64-Jährigen zunächst wie ein Schlag.

“Stevie hätte nie gedacht, dass er so spät noch einmal Vater werden wird. Es war vielleicht nicht geplant, aber jetzt freut er sich sehr”, erzählte ein Insider der Zeitschrift ‘The National Enquirer’. Wonder soll daraufhin zu seiner Verlobten nach L.A. gezogen sein. Auch wenn viele im Alter das entspannte Leben genießen, hat Wonder kein Problem mit den väterlichen Pflichten. “Er ist mit Tomekka zu allen Arzt- und Ultraschalluntersuchungen gegangen. Er kann die Geburt gar nicht mehr erwarten. Stevie hat so viel bei der Erziehung seiner anderen Kinder verpasst. Deswegen möchte er jetzt unbedingt für seine Familie da sein”, berichtete der Nahestehende weiter.

Auch wenn sich der berühmte Soulsänger mit seinem vorangeschrittenen Alter schon zur Ruhe setzten könnte, macht er immer noch Musik und bereitet sich momentan auf eine Tour vor, die nächsten Monat beginnen soll.

Foto: WENN.com