Freitag, 17. Oktober 2014, 10:36 Uhr

Isabell Horn kehrt wieder zu GZSZ zurück

Isabell Horn (30) steigt nach einer Pause wieder bei ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’ ein. Im November vergangenen Jahres hatte die Berlinerin ihren Ausstieg bei GZSZ bekanntgegeben, im Februar war sie in Folge 5.436 das letzte Mal auf dem RTL-Bildschirm zu sehen. Die Story endete für Pia damals nach einer fulminanten Doppelhochzeit gemeinsam mit Emily (Anne Menden) und Tayfun (Tayfun Baydar) in den anschließenden Flitterwochen mit ihrem John (Felix von Jascheroff).

Die Fans der Serie vermissten ihre Pia jedoch schmerzhaft, auch die Schauspielerin war nach ihrem Abschied sehr traurig. “Meine Rolle ist mir richtig ans Herz gewachsen”, sagt Isabell Horn zu RTL. “Da ich damals mit einem romantischen Happy End ausgestiegen bin, war eine Rückkehr zur Serie nie ausgeschlossen.” Nun stößt sie in Kürze wieder zum GZSZ-Ensemble. Erste Dreharbeiten sind bereits für November geplant: “Ich freue mich riesig, meine lieben Kollegen wieder zu sehen. Das ganze Team hat mir sehr gefehlt und auch die quirlige Pia ist ja ein Teil von mir geworden. Daher ist es umso schöner, wieder in die Rolle schlüpfen zu dürfen”, so Isabell Horn. “Ich bin schon gespannt, was Pia für neue, spannende Geschichten erleben wird.”

Mehr zum Thema: Isabell Horn als arrogantes Model in Düsseldorf

Seit dem Ausstieg hatte sie sich dem Theater gewidmet. “Ich habe die Zeit genutzt, neue Projekte wahrzunehmen und stehe unter anderem noch bis Ende Oktober mit dem Stück “Das perfekte Desaster Dinner” auf der Bühne der Komödie Düsseldorf. Es ist eine tolle und aufregende Zeit und ich genieße es, auch mal wieder direkten Kontakt zum Publikum zu haben und es zum Lachen zu bringen.”

Die RTL-Zuschauer werden Isabell Horn in einem neuen Look erleben. “Ich liebe es, mich optisch von Zeit zu Zeit zu verändern und habe mir für die Rolle am Theater die Haare kurz schneiden lassen. Ich fühle mich mit der Kurzhaar-Frisur pudelwohl und mein Freund Jens ist auch ganz begeistert. Kurze Haare haben auch so manche Vorteile: ich bin jetzt mittlerweile morgens schneller im Bad, als mein Liebster…”

Mit ihrem Freund ist die Schauspielerin vor kurzem in die erste gemeinsame Wohnung nach Heiligensee gezogen, einem beschaulichen Stadtteil im Norden Berlins. “Da ich in Düsseldorf Theater spiele, konnten wir uns aber leider nur selten sehen. Was in meinem Beruf aber auch dazu gehört. Ich bin sehr froh, dass Jens so verständnisvoll ist und mir immer den Rücken frei hält. Da ich jetzt aber bald wieder in Potsdam drehe, freuen wir uns natürlich sehr drauf, mehr Zeit für uns zu haben.”

Isabell Horn war im Frühling 2009, ganz genau in Folge 4.197, das erste Mal bei GZSZ zu sehen. Ihre Rolle der Pia Koch gehörte mit ihren vielen Aufs und Abs, besonders in Sachen Liebe, schnell zu den beliebtesten Charakteren der Serie. Daran kann die Schauspielerin nun wieder anschließen. Ihre Fans wird das sehr freuen.