Freitag, 17. Oktober 2014, 22:29 Uhr

"Saw": Ist etwa Teil neun in Sicht?

Die ‘Saw’-Horrorfilmreihe scheint doch noch nicht ganz am Ende angekommen zu sein. Wie die Produzenten der Kult-Horror-Streifen, Mark Burg und Oren Koules, nun verraten haben, scheint noch ein weiterer Teil in Arbeit zu sein.

‘Im Gespräch mit ‘shocktillyoudrop.com’ sagten sie über mögliche Pläne: “[Regisseur] James [Wan] und [Drehbuchautor] Leigh [Whannell]…Als ‘Saw’ raus kam, hatten sie solche Angst, nur mit ‘Saw’ in Verbindung gebracht werden. Nun, da sie auch alleine Erfolge feiern konnten, können sie sich damit anfreunden, wieder zurückzukehren. Wir sind auf dem besten Weg – James und Leigh werden [dem Film] ihre Stempel aufdrücken.” Von 2004 bis 2010 erschien jährlich ein neuer ‘Saw-Streifen Mit ‘Saw 3D’, dem offiziell achten Teil, erschien der bislang letzte Film des übermäßig erfolgreichen Horror-Franchises.

Mehr zum Thema: Die “SAW”-Horrorfilmreihe im “Guiness Buch der Rekorde”

Ob es sich bei dem neuen Projekt um ein Sequel oder gar einen kompletten Neuanfang, sprich einen Reboot handeln könnte, ist bisher noch völlig unklar. “Wer weiß das schon”, sagte Burg zu den Spekulationen, “Wir kommen dem immer näher.” (Bang)