Freitag, 17. Oktober 2014, 14:49 Uhr

Wird Khloé Kardashian nie ein eigenes Kind haben?

Khloé Kardashian befürchtet, dass sie mit ihren 30 Jahren schon zu alt ist, um noch Mutter zu werden – zudem fehlt ihr auch noch der passende Partner. Aktuell steckt der Star noch mitten in der Scheidung von Ex-Basketball-Star Lamar Odom.

“Sie möchte eine eigene Familie haben und nicht einfach nur immer die ‘Lieblings-Tante’ sein”, verriet ein angeblicher Insider der Website ‘HollywoodLife.com’. “Sie liebt ihre Nichten und Neffen über alles und ist wirklich eine tolle Tante, aber das ersetzt nicht ihren Kinderwunsch. Selbst Mutter zu sein, ist etwas völlig anderes. Aber genau das möchte Khloé”, fügte er hinzu. Die brünette Schönheit soll Gerüchten zur Folge neidisch auf ihre beiden älteren Schwestern sein.

Mehr zum Thema: Lamar Odom kämpft noch immer um die Ehe mit Khloé Kardashian

Sowohl Kim Kardashian (33) mit ihrer 16 Monate alten Tochter North als auch Kourtney (35), die nach Mason (5) und Penelope (2) bereits schon mit dem dritten Kind schwanger ist, haben das, was sich das Model wünscht: eine eigene Familie. Es wird auch erzählt, dass der ‘Keeping Up With the Kardashians’-Star immer noch ihren Ex vermisst und nun versucht, wieder an ihn heranzukommen. “Lamar hat sich nach monatelanger Funkstille gefreut von ihr zu hören”, so der Insider weiter. (Bang)

Foto: WENN.com