Samstag, 18. Oktober 2014, 10:26 Uhr

Wie riecht eigentlich Florian David Fitz? Dieses Video verrät es!

Florian David Fitz ist wieder mal in aller Munde. Der Grund: Der 39-jährige Schauspieler, Sänger und Regisseur ist in der Sterbehilfe-Tragikomödie ‘Hin und weg’ zu sehen. Gestern abend war er zu Gast in der Radio Bremen-Talkshow „3 nach 9″.

Der Strahlemann zählt zu den beliebtesten, erfolgreichsten und vielbeschäftigsten Schauspielern des Landes. Kein Wunder, daß die anwesenden Damen – allen voran Judith Rakers und Gayle Tufts – ein wenig aus dem Häuschen waren… Die US-Komikerin wolte wisswebn, wie Fitz riecht, schnupperte an dem Kinostar und stellte fest: Er ist nicht parfümiert! Wir haben das Video!

Unterdessen sprach Florian David Fitz in vielen Interviews über Freundschaften (auch ein Kernthema in ‘Hin und weg’). Der ‘Rhein-Neckar-Zeuitung’ sagte er u.a. auf die Frage, ob er viele Freunde aus der Schulzeit habe und diese mit gemeinsamen Reisen oder festen Treffen pflege: “Nein, das wäre tatsächlich sehr schwer hinzukriegen. Im Film schaffen sie die traditionelle Radtour ja auch kaum noch – das eigene Leben wird halt immer voller. Wir versuchen ganz klar Kontakt zu halten. Ich habe noch viele meiner Freunde aus der Schulzeit, z.T. noch aus dem Kindergarten.”

Mehr zum Thema: Florian David Fitz im Politkrimi “Die Lügen der Sieger” – Erste Bilder

Ein paar feste Freunde habe er natürllich auch aus dem Filmbranche: “Johannes Allmayer ist der Schauspieler, mit dem ich bisher am meisten gedreht habe – es sind schon sieben Filme!” Er habe auch viel mit dem Team von ‘Doctor’s Diary’ gedreht, “das schweißt natürlich auch zusammen. Bei solch intensiven Erfahrungen bleibt Dir immer jemand in Deinem Leben erhalten. Julia Koschitz ist ebenfalls so eine. Deswegen habe ich mich gefreut, dass wir in ‘Hin und weg’ zusammen spielen. Es gibt Leute, zu denen du halt eine Verbindung hast.”

‘Hin und weg’ startet am 23. Oktober 2014.

Foto: WENN.com/Hoffmann