Sonntag, 19. Oktober 2014, 18:06 Uhr

Susan Boyle will ernsthaft ein Kind adoptieren

Das schottische Casting-Weltwunder Susan Boyle möchte offenbar gern ein Kind großziehen. Die 53-jährige Sängerin (‘I Dreamed a Dream’) denkt daher über Adoption nach.

“Ich möchte einem jungen Menschen das geben, was ich nicht hatte”, so Boyle gegenüber der ‘Mail on Sunday’. Sie trage sich seit etwa einem Jahr mit dem Gedanken, sagte Boyle, die 2009 über ihren Auftritt in der Castingshow ‘Britain’s Got Talent’ international berühmt wurde. “Ich habe so viel Liebe zu geben. Ich liebe Kinder… Es wäre für mich ein Weg, etwas zurückzugeben… Es würde mich so glücklich machen”, sagte sie.

Allerdings hänge die Erfüllung ihres Wunsches von den zuständigen Behörden ab. “Ich weiß, ich bin Single und über 50. Die Leute nehmen mich nicht ernst, wenn ich sowas sagen, sie lachen über mich. Wir werden sehen.”

Übrigens: Susan Boyles sechstes Album, ‘Hoffnung’, soll im November erscheinen. (dpa/KT)

Mehr zum Thema: Multimillionärin Susan Boyle bewirbt sich um 8-Euro-Job

Foto: WENN.com