Montag, 20. Oktober 2014, 19:47 Uhr

Cara Delevingne singt mit Überflieger Pharrell Williams

Briten-Model Cara Delevingne (22) strebt offenbar eine Karriere als Sängerin an. Wie ‘Radar Online’ berichtet, hat sie die letzten acht Monate mit dem ‘Happy’-Sänger und Produzenten Pharrell Williams (41) an einem gemeinsamen Song gearbeitet.

Ein Insider erzählte der britischen Zeitung ‘The Sun’: “Sie werden das Lied ohne vorherige Ankündigung weltweit veröffentlichen, komplett mit dazugehörigem Video. Es scheint, dass die beiden ein tolles kleines gemeinsames Schreibprojekt zusammengestellt haben und der Song hat angeblich riesiges Hitpotential.” Dass Delevingne tatsächlich singen kann, hat sie bereits 2013 in einem Duett mit dem britischen Soul- und Jazzsinger Will Heard (23) unter Beweis gestellt. Beide performten eine akustische Version des Songs “Sonnentanz (The Sun Don’t Shine)” von dem österreichischen Produzenten-Duo ‘Klangkarussell’.

Mehr zum Thema Pharrell Williams: Bekenntnis zum Feminismus und seinem Mode-Spleen

Heard sagte da auch zu den Sangeskünsten des Top-Models in einem Interview mit der ‘Daily Mail’: “Ihre Stimme ist sehr sanft und was sie damit macht ist einzigartig, nicht das, was man typischerweise erwarten würde. Außerdem kann sie wahnsinnig gut Gitarre spielen und es macht viel Spaß, mit ihr zu jamen.” Delevingne hat in Interviews keinen Hehl daraus gemacht, dass sie nicht nur ein Model sein will. Gegenüber dem amerikanischen ‘W Magazin’ erklärte sie schon 2013: “Ich will Musik machen, ich will schauspielern, ich will singen, ich will etwas machen, das meine Haut nicht zum Aufplatzen bringt.” (CS)

Foto: WENN.com