Dienstag, 21. Oktober 2014, 13:39 Uhr

Labertasche Furby meldet sich perfekter als je zuvor zurück

Furby meldet sch mit einer neuen Generation zurück! Anlässlich des Launch des neuen “Furby Boom!” von Hasbro trafen sich die beiden berühmten Plapperpüppchen zum Foto Shooting. Moderatorin Sonya Kraus über Furby: “Ich bin erstaunt, dass jemand noch mehr reden kann als ich. Das ist mal eine Leistung!“

Sie fügte hinzu: „Nach kurzer Zeit vergisst man tatsächlich, dass man ein hochtechnologisiertes Spielzeug in der Hand hält. Man denkt vielmehr an ein Haustier, das auf deine Stimme und deine Berührungen reagiert. Also ich konnte gar nicht mehr aufhören, ihn zu knuddeln.”

Die neue Generation des Kult-Spielzeugs aus dem Hause Hasbro überzeugt durch liebevolles Design sowie fünf brandneue charismatische Persönlichkeiten, zwischen denen jeder Furby Boom immer wieder wechselt – ganz abhängig davon, wie man mit ihm umgeht. Mit doppelt so viel Inhalt wie sein Vorgänger und einer aufwändig programmierten neuen App, die ihm sogar Nachwuchs beschert, bietet er jede Menge spannende Interaktionsmöglichkeiten.

Ausgestattet mit einem hochsensiblen Erkennungssystem, reagiert der Kuschelroboter der inzwischen fünften Generation auf die Stimme seines Gegenübers und wandelt mit der Zeit seine Muttersprache Furbisch immer mehr in Deutsch um. Erstmals kann ihm außerdem ein Name gegeben werden, den er sich ebenso merkt wie die Namen anderer Furby Booms, die er bereits getroffen hat. Auch gibt er deutlich zu verstehen, wie es ihm gerade geht, was er mag und was nicht. Fu?hlt sich Furby Boom! beispielsweise rundum wohl, ist er „nuh-luh“, findet er etwas toll, ist das „wah!“. Und wenn er einfach wissen will, was los ist, fragt er „duh uh-tei?“

Das putzige Plüschtier, das in zehn schicken Fellvariationen erhältlich ist, kann darüber hinaus fünf völlig unterschiedliche Persönlichkeiten annehmen. Ob Rockstar, Girlie, Wirbelwind, Ninja oder Vielfraß: Wie sich der Charakter von Furby Boom! entwickelt, hängt davon ab, wie mit ihm gespielt wird. Während der Rockstar gerne Musik hört, singt und tanzt, faulenzt der Vielfraß am liebsten und will gefüttert werden, bevor er schließlich mit vollem Magen einschläft. Übrigens, sobald ‘Furby Boom!’ seine Persönlichkeit wechselt, ändern sich sein Augenausdruck und seine Stimme.


klatsch-tratsch.de verlost drei Furby Boom!

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 15. November 2014 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘Furby Boom!’

Deine Mail geht an: [email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.


Fotos: amanda Berens/Hasbro