Mittwoch, 22. Oktober 2014, 23:29 Uhr

Ist die Hobbit-Trilogie die teuerste Filmproduktion aller Zeiten?

‘Der Hobbit’ soll die teuerste Filmproduktion aller Zeiten gewesen sein. Dokumente über die Filmtrilogie, zu der auch der am 10. Dezember erscheinende ‘Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere‘ gehört, sind jetzt in Neuseeland veröffentlicht worden.

Diese besagen, dass die Produktion umgerechnet knapp 587 Millionen Euro verschlungen hat. Damit waren die ‘Hobbit’-Filme doppelt so teuer, wie die ‘Herr der Ringe’-Teile. Da der Finanzreport aber nur bis März 2014 zurückreicht, könnten die ‘Hobbit‘-Filme, bei denen Peter Jackson Regie führte, sogar noch teurer gewesen sein. Ein Teil der Produktionskosten – umgerechnet 95 Millionen Euro – wurde zudem von den neuseeländischen Steuerzahlern vorfinanziert.

Die hohen Kosten sollen unter anderem durch die Entscheidung zustande gekommen sein, die Filme in 3D und mit der seltenen 48 Frames/Sekunde-Rate zu produzieren. Bislang hielt ‘Pirates of the Caribbean: Am Ende der Welt’ den Rekord als teuerster Film. Die Produktion verschlang umgerechnet rund 234 Millionen Euro.

Am 10. Dezember startet in den deutschen Kinos schließlich ‘Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere’.

Damit wird die abenteuerliche Geschichte von Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Thorin Eichenschild (Richard Armitage) und der Gemeinschaft der Zwerge zu einem epischen Abschluss gebracht. Die Zwerge von Erebor haben den riesigen Reichtum ihres Heimatlandes zurückgefordert, müssen aber nun die Konsequenzen dafür tragen, dass sie den furchterregenden Drachen Smaug auf die schutzlosen Männer, Frauen und Kinder von Esgaroth losgelassen haben.

Und darum geht’s: Als er der „Drachenkrankheit“ anheimfällt, setzt der König unter dem Berg, Thorin Eichenschild, Freundschaft und Ehre aufs Spiel und macht sich auf die Suche nach dem legendären Arkenstein. Unfähig Thorin zur Vernunft zu bringen, sieht sich Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung getrieben, nicht ahnend, dass noch größere Gefahren vor ihnen liegen. Ein alter Feind ist nach Mittelerde zurückgekehrt. Sauron, der Dunkle Herrscher, hat Legionen von Orks in einen Überraschungsangriff zum Einsamen Berg geschickt.

Als sich die Finsternis über ihren eskalierenden Konflikt senkt, müssen sich Zwerge, Elfen und Menschen entscheiden, ob sie sich zusammenschließen oder vernichtet werden wollen. Bilbo kämpft um sein Leben und das seiner Freunde, während fünf große Heere in den Krieg ziehen.

Fotos: Warner Bros.