Donnerstag, 23. Oktober 2014, 0:16 Uhr

Starregisseur Bryan Singer: Kind von einer Leihmutter?

Star-Regisseur und Produzent Bryan Singer soll Gerüchten zurfolge seiner langjährigen guten Freundin, Michelle Clunie, eine Million Dollar gezahlt haben, damit sie ein Kind für ihn austrägt. “Sie sieht aus, als hätte sie einen Basketball verschluckt”, berichtete ein Insider der Website ‘RadarOnline’.

Bereits im Dezember soll es so weit sein und der ‘X-Men’-Macher wird endlich Vater. Der 49-Jährige hat sogar schon ein weiteres Anwesen in der näheren Nachbarschaft gekauft, welches für die Leihmutter bestimmt ist. Er sei völlig aus dem Häuschen bei dem Gedanken daran, dass er noch dieses Jahr sein Kind in den Armen halten darf. Der werdende Vater soll sich deshalb auch schon im absoluten Kaufrausch befinden, damit es seinem Baby an nichts fehlt, sobald es auf der Welt ist.

Mehr zum Thema Bryan Singer: Klage wegen Missbrauchs fallen gelassen

Ein weiterer Insider verriet: “Als Michelle all die Babysachen sah, konnte man ihr förmlich die Gedanken auf der Stirn ablesen. Ich glaube, sie hat sich in dem Moment gefragt, worauf sie sich da bloß eingelassen hat. Die ‘UPS’-Lkws kommen beinahe schon täglich mit neuen Einkäufen.“

Foto: WENN.com