Donnerstag, 23. Oktober 2014, 19:17 Uhr

No Doubt arbeiten wieder an neuem Album

No Doubt nehmen neue Songs auf. Die Frontfrau der 1986 gegründeten Band, Gwen Stefani, gab jetzt bekannt, dass sich die Musiker wieder zusammengeschlossen haben und an neuem Material arbeiten.

Auf die Frage, ob denn irgendwann ein Nachfolger auf das 2012 erschienene Album ‘Push and Shove’ erscheinen würde, antwortete sie bei einer ‘Q&A’-Session auf Twitter: “Wir arbeiten tatsächlich gerade an neuer Musik…” Auch über ihre Solo-Karriere verbreitete die 45-Jährige Neuigkeiten. Nachdem sie nämlich gerade ihre neue Single ‘Baby Don’t Lie’ veröffentlichte, hofft sie, auch ihr erstes Solo-Album nach acht Jahren Pause noch vor Jahresende auf den Markt bringen zu können. Wenn alles gut gehe, würde es im Dezember erscheinen.

Mehr zum Thema Gwen Stefani: Erste Solo-Single seit 2006 – neues Video ist da

Über die geplante Platte erzählte die ‘Hollaback Girl’-Sängerin, die gerade nebenbei noch bei der US-Version der Castingshow ‘The Voice’ in der Jury sitzt, noch, dass sie sich einige bekannte Künstler ins Boot geholt hat: “Das gesamte Album ist eine Kollaboration.” Neben den bereits fertigen Songs, würde Stefanie auch noch gerne einen Track mit Rapper Kendrick Lamar aufnehmen, wie sie weiter verriet. (Bang)