Freitag, 24. Oktober 2014, 19:52 Uhr

"5 gegen Jauch - Prominentenspecial" mit Alexander Klaws und Ralf Möller

Quizkandidat Jauch tritt heute Abend im ‘5 gegen Jauch – Prominentenspecial’ gegen neue Stars an und will wieder gewinnen! Kann er seinen Siegeszug fortsetzen? In der letzten Show im März 2014 gingen die Prominenten baden und bescherten Günther Jauch den Sieg. Knifflige Fragen zu “Manga-Figuren”, biegsamen “Schlangenmenschen” oder nach einer TV-Show mit Angela Merkel als Kandidatin konnten den Triumph von Deutschlands beliebtestem Moderator nicht gefährden.

Auch heute stehen fünf Stars nämlich Sylvie Meis, Birgit Schrowange, Alexander Klaws, Ralf Möller und Wolfgang Kubicki, bereit, die alle nur das eine wollen: Günther Jauch in seine Schranken weisen. Janni Hönscheid, die deutsche Meisterin im Wellenreiten 2013, zeigt beispielsweise Alexander Klaws wie man auf dem Board Balance hält.

Die Promis haben die Chance auf einen Gewinn von bis zu 300. 000 Euro für einen guten Zweck und können Günther Jauch, der ebenfalls für eine wohltätige Organisation spielt, ganz schön ins Schwitzen bringen. Moderiert wird das unterhaltsame Show-Event von Comedy-Star Oliver Pocher. Am 31. Oktober sind Lilly Becker, Collien Ulmen-Fernandes, Panagiota Petridou, Hubert Kah und Jenke von Wilmsdorff die prominenten Gegner.

2009 saß der „Wer wird Millionär?“-Moderator erstmals bei „5 gegen Jauch“ auf dem Kandidatenstuhl. In den ersten drei Shows konnte keines der 5er-Teams Günther Jauch schlagen. In der vierten Sendung scheiterte er erstmals an den Fragen seiner Gegner. In der darauffolgenden Show bezwang Günther Jauch im direkten Wissensduell fünf Ordensschwestern. Danach brach eine Zeit der Niederlagen für Günther Jauch an: Er unterlag sowohl dem Team der fünf Kölner Köbesse (Brauhauskellnern), den fünf tollkühnen Männern vom Mofa-Club „Die Kobras“ als auch den fünf Parfümerie-Damen namens „Die Duftdüsen“. Und in einem knappen Kopf-an-Kopf-Rennen wurde er auch von der 5er-Gruppe der aufgeweckten „Hamburger Marktschreier“ geschlagen. In der zehnten Show konnte Günther Jauch jedoch aufatmen, er ging wieder auf Siegerkurs, und die fünf Tierärzte gingen leer aus.

Mehr zum Thema: Birgit Schrowange 20 Jahre am Montagabend – Ein Porträt

Im ersten „Prominenten-Special“ im November 2012 hatte Günther Jauch kein Rezept gegen die „Starköche“. Im Dezember 2012 schlug Günther Jauch die „Comedians“ und spendete wie immer seinen Gewinn. 2013 konnte er im dritten, vierten, fünften und sechsten „Prominenten-Special“ seine Siegesserie fortsetzen.

Die prominenten Gegner erhielten jedoch zum Trost von Günther Jauch jeweils 10 000 Euro für ein soziales Projekt ihrer Wahl. Das siebte und achte „Prominenten-Special“ gewannen die Promis. Die letzte Show im März 2014 konnte Günther Jauch wieder für sich entscheiden.

Fotos: RTL