Freitag, 24. Oktober 2014, 8:42 Uhr

Blake Lively: Baby soll "normale" Kindheit haben

Blake Lively und Ryan Reynolds wollen, dass ihr Baby eine “normale Kindheit” hat – weit weg von Hollywood und Scheinwerferlicht. Das Promi-Paar erwartet zum ersten Mal Nachwuchs. Die Schauspieler haben sich anscheinend sogar bereits darauf geeinigt, wie sie ihren Sprössling großziehen werden.

Ein Insider verriet in der TV-Show ‘E! News’: “Sie haben beide schon darüber gesprochen, ob sie ihr Kind nicht woanders als in L.A. aufwachsen sehen wollen, um ihm eine normale Kindheit geben zu können. Draußen zu spielen, ein Haustier zu haben, Glühwürmchen fangen… Sie wollen, dass ihr Kind solche Erfahrungen macht.” Die ‘Savages’-Darstellerin, die dem Nahestehenden zufolge “gleich wieder schwanger werden will”, ist davon überzeugt, dass ihr Liebster seine Vaterqualitäten unter Beweis stellen wird. Schon Anfang des Jahres glaubte sie: “Er wird ein toller Vater sein und ein Anführer und Patriarch – er hat das Zeug dazu, all das zu sein.”

Mehr zum Thema: Ryan Reynolds mit Kevin Costner in Agenten-Thriller

Der werdende Vater selbst sagte zudem vor kurzem, dass er seinem Kind bloß keinen für Hollywood typischen “hochgestochenen Namen” geben will. Die schöne 27-jährige Lively, die mit der TV-Serie ‘Gossip Girl’ ihren großen Durchbruch hatte, schloss mit dem 37-jährigen Hollywoodstar 2012 den Bund der Ehe, nachdem dieser sich von seiner Ex-Frau Scarlett Johansson getrennt hatte. (Bang)

Foto: WENN.com