Freitag, 24. Oktober 2014, 12:29 Uhr

David Hasselhoff spielt in Rüpel-Komödie "Ted 2" mit

David Hasselhoff wird in ‘Ted 2: Back in the Habit’ zu sehen sein. Der ehemalige ‘Baywatch’-Darsteller soll in dem Comedy-Sequel von ‘Family Guy’-Schöpfer Seth MacFarlane wohl einen Cameo-Auftritt hinlegen und sich selbst spielen.

Im Gespräch mit der Website ‘Digital Spy’ verriet der ‘Knight Rider’-Star über seine Rolle: “Es ist ein ziemlich lustiger Sketch im Film, und [Seth] ist ein liebenswerter Kerl. Ich kann nicht wirklich über den Gag sprechen, aber er wird sehr respektlos und sehr witzig.” Der Film handelt von einem Autoverkäufer namens John Bennett, gespielt von Mark Wahlberg, der den lebendigen, aber rüpelhaften Teddybären Ted (in den USA gesprochen von MacFarlane) zum Freund hat.

Mehr zum Thema: Seth MacFarlane hat Klage wegen “Ted” am Hals

Neben Hasselhoff sind schon Hollywood-Legende Morgan Freeman und ’96 Hours’-Schauspieler Liam Neeson für die Komödie bestätigt. Die Handlung des Sequels wird weitgehend noch unter Verschluss gehalten. Freeman soll anscheinend einen Anwalt spielen, der Ted aus der Bredouille helfen soll. Über Neesons und Hasselhoffs Rolle ist bislang noch nichts bekannt. Amanda Seyfried (‘Les Misérables’) wird die weibliche Hauptrolle von Mila Kunis übernehmen. Auch Kim Kardashian soll angeblich in ‘Ted 2: Back in the Habit’, der am 25. Juni 2015 in die Kinos kommt, einen Auftritt haben.