Freitag, 24. Oktober 2014, 18:15 Uhr

Jennifer Lawrence plant einen Imagewechsel

Jennifer Lawrence möchte angeblich rockiger und wilder werden. Der ‘Die Tribute von Panem – Catching Fire’-Star dated Gerüchten zufolge seit einigen Wochen den ‘Coldplay’-Frontmann Chris Martin, der sich Anfang des Jahres von seiner Frau Gwyneth Paltrow trennte.

Lawrence, die eigentlich bekannt für ihren einfachen und klassischen Stil ist, soll ihr Äußeres nun für ein Leben in der Musikszene verändern wollen. “Sie möchte aussehen, wie die Freundin eines Rock-Gottes”, erzählte ein angeblicher Insider der amerikanischen Ausgabe des ‘OK!’-Magazins. Ihre Beziehung zu Martin würde sie in eine ganz andere Welt eintauchen lassen, zu der vor allem Konzerte und Tourneen gehören. “Sie liebt es, die Frau an der Seite einer Musik-Legende zu sein”, verriet der Insider weiter. Deswegen will die Oscargewinnerin angeblich sicherstellen, dass ihr Look auch zu ihrem neuen Lifestyle passt.

Mehr zum Thema: Jennifer Lawrence stellt den Neuen ihrer Familie vor

Ihr “einfältiges Image” möchte sie jedenfalls loszuwerden. “Sie hat tief in die Tasche gegriffen und eine Reihe von T-Shirts und Jeans für den Backstage-Bereich gekauft. Das ist alles ein Teil ihrer Ist-mir-egal-Einstellung zum Leben, die sie seit der Enthüllung der Nacktbilder an den Tag legt”, fügte der Vertraute hinzu. (Bang)

Foto: WENN.com