Freitag, 24. Oktober 2014, 8:48 Uhr

Khloé Kardashian will mit Lamar Odom abschließen

Khloé Kardashian will endlich mit ihrem Noch-Ehemann Lamar Odom abschließen. Die 30-Jährige, bekannt aus der Reality-TV-Show ‘Keeping Up with the Kardashians’, hat bereits im Dezember die Scheidung eingereicht. Vorausgegangen waren diverse Gerüchte, der Basketballspieler sei kokainabhängig und habe Khloé Kardashian mehrfach mit anderen Frauen betrogen.

Ein Insider sagte jetzt im Interview mit der Zeitschrift ‘Us Weekly’: “Ohne eine offizielle Scheidung findet sie keinen richtigen Abschluss.” Kardashian trennte sich kürzlich nach acht Monaten Beziehung von Rapper French Montana. Seitdem stürzt sich die Teilzeit-Designerin auf ihre Arbeit, um sich abzulenken.

Mehr zum Thema: Lamar Odom verzögert Scheidung von Khloé Kardashian

“Sie liebt Lamar immer noch. Es ist eine traurige Situation”, so der Insider weiter. Ein weiterer Nahestehender verriet vor kurzem gegenüber demselben Magazin, dass Odom noch nicht auf die beantragte Scheidung seiner Frau reagiert habe: “Khloé kommt im Moment überhaupt nicht an ihn ran.” Der ehemalige NBA-Star würde sich immer noch weigern, die Papiere zu unterschreiben. (Bang)

Foto: WENN.com