Sonntag, 26. Oktober 2014, 11:36 Uhr

Kim Kardashian: Das Selbstbewusstsein holt sie sich von Kanye

Kanye West macht Kim Kardashian selbstbewusster. Die Ich-Darstellerin findet, ihr 37-jähriger Gatte habe die Fähigkeit, ihr jeden Tag ein gutes Selbstwertgefühl zu vermitteln. Seit der Geburt der gemeinsamen Tochter North vor 16 Monaten, sei die Bindung zwischen der schönen Dunkelhaarigen und dem größenwahnsinnigen Rapper (‘Stronger’) noch enger als zuvor.

Im Interview mit der australischen Zeitung ‘Daily Telegraph’ erzählt die 34-Jährige, die sich neuerdings gerne in besonders ordinären Dekolletes zeigt: “Ich bin mit jemanden zusammen, der mir jeden Tag das Gefühl gibt, sexy und selbstbewusst zu sein. Dann haben wir noch unsere Tochter, die so süß und kostbar ist.”

Mehr zum Thema: Auch das noch! Kim Kardashian bringt Buch mit 2000 Selfies raus

Seitdem die Reality-Doku-Darstellerin Mutter ist, haben sich ihre Prioritäten außerdem völlig verschoben, wie sie weiter erklärt: “North hat mich gelehrt, dankbar zu sein und die wichtigen Dinge im Leben zu erinnern, wie Zeit mit der Familie zu verbringen, Erinnerungen zu sammeln, während sie heranwächst. Mutter zu sein ist ein Geschenk und North füllt mein Herz mit Freude. Familie ist wichtiger als alles andere. Lerne, jede Sekunden mit denen zu genießen, die du liebst.”

Foto: WENN.com