Montag, 27. Oktober 2014, 20:48 Uhr

Jennifer Lawrence und Chris Martin: Alles aus

Jennifer Lawrence (24) und Chris Martin (37) haben sich getrennt. Die Oscar-Preisträgerin und der Grammy-Gewinner Coldplay-Frontmann wurden erstmals im August miteinander in Verbindung gebracht, kurz nach dem Lawrence sich von ihrem Freund, Schauspielkollegen Nicholas Hoult trennte. Das berichtet das US-‘People’-Magazin, ohne einen Beleg für die Trennung zu liefern.

Nach ein paar Tagen in Martins Bleibe in Malibu (angeblich waren die Beiden schon zusammengezogen) , zeigte sich Lawrence am 19. bei Martins Auftritt beim iHeartRadio Musikfestival in Las Vegas. Am 21. Oktober habe sich der ‘Die Tribute von Panem’-Star mit Gwyneth Paltrow, der Ex-Frau von Chris Martin, getroffen um diese besser kennenzulernen. Lawrence habe Chris Martin Mitte Oktober auch ihren Eltern vorgestellt, hieß es zuletzt.

Mehr: Jennifer Lawrence und One Direction kommen zu “Wetten, dass..?”

Ebenso hieß es dieser Tage, die 24-Jährige Schauspielerin habe sich eine 511 Quadratmeter große Villa in Los Angeles gekauft.

Die Beziehung der beiden Prominenten war bisher nie bestätigt worden. Die Sprecher der beiden Stars haben die angebliche Trennung erwartungsgemäß nicht kommentiert.

Fotos: WENN.com