Montag, 27. Oktober 2014, 12:01 Uhr

"Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft": Marcia Strassman ist tot

Marcia Strassman ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Die Schauspielerin, vor allem bekannt als besorgte Mutter Diane Szalinski aus dem Klassiker ‘Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft’ und dessen Nachfolger ‘Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby’, ist am Samstag (25. Oktober) nach langjährigem Kampf an Brustkrebs verstorben.

Die gebürtige New Yorkerin (auf unserem Foto im Jahre 2011) spielte unter anderem Ende der 1970er in der US-Serie ‘Welcome Back, Kotter’ an der Seite eines noch jungen John Travolta. Darüber hinaus tauchte sie in sechs Episoden der Kult-Serie ‘M*A*S*H’ auf. Ihre Schwester Julie Strassman hat den Tod der Schauspielerin offiziell bestätigt. Unter den Trauernden findet sich auch Superstar Cher, die auf Twitter postete: “Ich wollte euch wissen lassen, dass eine witzige, talentierte Freundin gestorben ist.”

Zuletzt stand Strassman 2005 für den recht ungekannten Streifen ‘Reeker’ vor der Kamera. Ein langjähriger Freund von ihr, Regisseur und Drehbuchautor Bob Weide, schrieb zudem auf Twitter: “Es ist so traurig, dass die liebevolle Freundin, großartige Person und wundervolle Schauspielerin Marcia Strassman ihren tapferen Kampf gegen den Krebs verloren hat.” Auch Comedian Jury Gold twitterte: “RIP Macia Strassman. Ich war so sehr in dich verliebt.”

Foto: WENN.com