Montag, 27. Oktober 2014, 21:50 Uhr

Scott Eastwood und Brittany Brousseau haben sich getrennt

Scott Eastwood (28), Sohn der Schauspiellegende Clint Eastwood (84), soll sich von seiner Model-Freundin Brittany Brousseau getrennt haben. Das berichtet das US-Magazin ‘People’. Der Schauspieler war am Samstag in Las Vegas, um Werbung für seinen Film, das Liebesdrama ‘The Longest Ride‘ (deutscher Titel: ‘Kein Ort ohne dich’) nach einer Romanvorlage von Bestseller-Autor Nicholas Sparks zu machen.

Eastwood spielt darin einen jungen Cowboy. Brousseau, ein amerikanisches Model, mit dem Eastwood seit Mai dieses Jahres eine Beziehung führte, war nicht anwesend. Ein Insider erzählte gegenüber ‘People’, dass die beiden kein Paar mehr seien. Und Eastwood antwortete auf die Frage nach seinem Liebesleben: “Ich bin jung. Ich werde nächsten März 29 Jahre alt. Ich bin gerade nur auf meine Karriere fokussiert.”

Der Schauspieler und das Model hatten ihre Beziehung erst im Frühjahr durch ein Instagram-Foto öffentlich gemacht, das sie auf einem Bull Riding-Event in Las Vegas zeigte.

In dem Film ‘Kein Ort ohne dich’ geht es um zwei Paare und ihre verzwickte Liebesgeschichte. Einmal geht es um die Geschichte des 91-jährigen Ira Levinson (gespielt von Alan Alda und Jack Huston), der seine Frau Ruth (gespielt von Oona Chaplin) vor neun Jahren verlor. Als er einen Unfall hat, erscheint ihm seine verstorbene Ehefrau und beide erinnern sich an ihre guten, wie auch schlechten Zeiten. Zum anderen wird die Geschichte eines jungen Liebespaares gezeigt: Sophia Danko, eine Kunstgeschichte-Studentin (gespielt von Britt Robertson) und der Cowboy Luke (gespielt von Scott Eastwood) kommen aus zwei verschiedenen Welten, verlieben sich aber ineinander. An einem schicksalhaften Tag treffen beide Paare aufeinander. Trotz aller Unterschiede berühren sich schließlich die Schicksale, was ihre Zukunft für immer prägen wird…Der Film kommt am 23. April 2015 in die deutschen Kinos.

Eastwood ist außerdem neben Brad Pitt und Shia LaBeouf in dem Kriegsfilm ‘Herz aus Stahl’ zu sehen. (CS)

Fotos: WENN.com