Dienstag, 28. Oktober 2014, 18:55 Uhr

Felix von Jascheroff kehrt zu GZSZ zurück

RTL-Serienstar Felix von Jascheroff kehrt zu ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’ zurück. Das verriet der 32-Jährige heute der ‘Bild’-Zeitung. Dem Blatt sagte er zu seiner überraschenden Kehrtwende: „Nach 13 Jahren sind mir natürlich einige Kollegen ans Herz gewachsen. Man hat zwar seine eigene kleine Familie zu Hause, aber die große Mega-Familie fehlt einfach. Von daher freue ich mich auf die nächste Zeit, die auf mich zukommt.“

Eine Begründung nannte der Vater eines zweijährigen Sohns nicht, sagte nur: “Für die Fans war es ein unglückliches Ende. Deswegen geben wir ihnen jetzt noch mal die Möglichkeit, die Rollen zu genießen.“

Mehr zum Thema GZSZ: Tränenreicher Abschied für Isabell Horn und Felix von Jascheroff

Auf Facebook postete der Frauenmschwarm: “Schönen guten Tag meine lieben Freunde, Fans und Gleichgesinnte….es ist soweit ‘Bachmann is back’. Ich werde in den nächsten zwei drei Wochen wieder anfangen für GZSZ vor der Kamera zu stehen und ich freu mich wahnsinnig auf die nächste Zeit…lieben Gruß von mir an Euch da draussen..”

Im Dezember 2013 hatte Felix (auf unserem Foto mit Freundin Lisa) seinen Ausstieg verkündet. Auch Isabelle Horn kehrt wieder zurück, erklärte im November 2013: “Wir sind dramaturgisch jetzt nach vielen Beziehungshöhen und -tiefen mit einem Happy End auf dem Höhepunkt der Liebesgeschichte um Pia und John angelangt. Und man sollte immer gehen, wenn es am schönsten ist.”

Das GZSZ-Pärchen war letztmalig am 18. Februar zu sehen.

Foto: WENN.com/Hoffmann