Dienstag, 28. Oktober 2014, 21:38 Uhr

Ina Müller will mit Johannes Oerding abtauchen

Ina Müller ist noch bis zum 6. Dezember mit ihrer Show ‘Inas Nacht’ auf Tour und plant danach bis 2017 erstmal eine Pause einzulegen. In dieser Zeit will sie weder live performen, noch in TV-Shows auftreten.

Die 49-Jährige bezeichnete sich jetzt in einem Interview sowieso nicht als “Frau für die große TV-Bühne”. Ihre Auszeit will Müller mit ihrem 17 Jahtre jüngeren Freund Johannes Oerding verbringen und mit ihm auf Reisen gehen. Das Paar plant einen Urlaub in New York. “Ich will ein ganz normaler Schönwetter-Touri sein. Mit Stadtplan in der Hand die Freiheitsstatue besichtigen, einmal auf das Empire State Building und die Läden auf der 5th Avenue abklappern, wie alle anderen auch. Reingehen, alles anprobieren und angrabbeln und dann, ohne was zu kaufen, den Laden verlassen und was gefiel später online bestellen”, verriet die Blondine im Gespräch mit der ‘Bild‘-Zeitung.

Mehr zum Thema: Ina Müller präsentiert ihr erstes Musikvideo

Die Powerfrau weiß genau, was sie will und auch, was sie kann und was nicht. “Ich lebe den Grundsatz: Immer nur machen, was man kann. Wenn dein Ehrgeiz die eigene Talent-Skala sprengt, geht’s früher oder später in die Hose. Darauf verzichte ich prophylaktisch, indem ich manche Sachen nicht anpacke”, winkte sie lachend ab, als sie nach einem Wechsel in die Abendunterhaltung gefragt wurde, “ich weiß mittlerweile, dass ich nicht die Frau für 20.15 Uhr bin.” (Bang)