Dienstag, 28. Oktober 2014, 11:07 Uhr

Katy Perry feiert ihren Geburtstag in Paris

Popsängerin Katy Perry hat ihren Geburtstag in Paris gefeiert. Die US-amerikanische Pop-Sängerin (‘This Is How We Do’) wurde am Samstag (25. Oktober) 30 Jahre alt. Zu diesem besonderen Anlass lud sie 70 ihrer besten Freunde ein und flog im Privatjet in die französische Hauptstadt.

Ein nicht näher genannter Insider verriet ‘[email protected]’, einer Kolumne der ‘New York Daily News’: “Sie hat einfach alle eingeladen: Ihre Freunde, Assistenten, ihre ganze Crew. Auch ihr angeblicher Freund DJ Diplo war dabei.” Die Beiden sollen bei ihrer Ankunft in Paris am Sonntag (26. Oktober) sehr verliebt gewirkt und ständig Selfies von sich gemacht haben. Später wurde die Freundes-Clique um Katy Perry im Sterne-Restaurant ‘Le Jules Verne’ im Eiffelturm gesehen. Ein Augenzeuge verriet: “Sie war total aufgestylt. Sie hatte den Tisch für 21:30 Uhr reserviert und blieb bis kurz vor Mitternacht.”

Mehr zu Katy Perry: Angeblicher Freund bekommt Kind mit Ex-Freundin

Am Montag reisten der Popstar und Diplo dann auch schon wieder ab, da der DJ am Mittwoch (29. Oktober) einen Gig in San Jose in Kalifornien hat. Die 30-Jährige hatte sich zuletzt eine Auszeit von ihrer ‘Prismatic World Tour’ gegönnt und war nach Marokko gereist. Pläne, ihren Geburtstag in Ägypten mit einer Tour auf dem Nil zu feiern und in der Nähe der Pyramiden Party zu machen, musste sie jedoch kurzfristig aus Sicherheitsgründen absagen, nachdem ihre Reisepläne im Internet aufgetaucht waren.

Fotop: WENN.com