Donnerstag, 30. Oktober 2014, 13:04 Uhr

Ashton Kutcher: Fremdgegangen mit einer Stylistin?

Ashton Kutcher schwebt seit der Geburt seiner Tochter Wyatt Isabel im September zwar auf Wolke sieben und zeigt sich auch mit seiner Verlobten Mila Kunis glücklich vereint. Doch jetzt ziehen dunkle Schatten über das junge Familienglück: Der ‘Two and a Half Men’-Star soll Kunis betrogen haben.

Das behauptet keine geringere als die Frau, die mit dem 36-Jährigen im Bett gewesen sein will. Make-up-Artistin Linn Massinger will die beste Nacht ihres Lebens mit dem Schauspieler gehabt haben. Das behauptete sie jetzt gegenüber der britischen Zeitung ‘The Sun’. Neben dem Artikel in der Zeitung ist auch ein Foto von der Schwedin zu sehen, auf dem sie in Kutchers Armen auf einem Bett liegt. Die besagte Nacht soll sich im Juni 2012 abgespielt haben, damals bandelte der ‘Freundschaft plus’-Star gerade mit Mila Kunis an und erste Gerüchte um eine Beziehung machten schon seit Mai die Runde.

Mehr zum Thema Ashton Kutcher: So kam Tochter Wyatt Isabelle zu ihrem Namen

Die blonde Massinger behauptet, Kutcher in einem Club in L.A. kennengelernt zu haben. Nach fünf Minuten Smalltalk soll der Schauspieler sie und ihre Freunde zu sich nach Hause eingeladen haben, um weiterzufeiern. Nach der Party sei die 23-Jährige über Nacht geblieben und am nächsten Morgen gegen zehn Uhr aufgewacht. “Ich sah ihn da liegen und kriegte ein wenig Panik – denn erst da wurde mir bewusst, dass er ein echter Promi ist”, so die Visagistin weiter. Nach dieser Nacht hätten sie noch eine Weile Kontakt gehabt, sich dann aber aus den Augen verloren. (Bang)

Foto: WENN.com