Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:33 Uhr

Jennifer Aniston, Justin Theroux und neue Trennungsgerüchte

Die ‘Wir sind die Millers’-Schauspielerin Jennifer Aniston (45) und der ‘The Leftovers’-Serienstar Justin Theroux (43) sollen sich angeblich getrennt haben. Das meldet das amerikanische Promi-Portal ‘Radar Online’. Eigentlich hieß es doch erst vor Kurzem – wie berichtet – dass die beiden endlich einen Termin für ihre Hochzeit festgelegt hätten.

Nun wurde Aniston aber erstmalig ohne ihren Verlobungsring gesichtet, was laut ‘Radar Online’ ein ach so untrügliches Zeichen dafür darstellt, dass das Paar getrennte Wege geht. Glaubt man den neusten Spekulationen der US-Medien, wäre eine Trennung auch nicht ausgeschlossen. Seit geraumer Zeit sind nämlich schon Gerüchte im Umlauf, die Ex-Frau von Brad Pitt (50) sei ein Kontrollfreak und ihr Verlobter leide darunter.

Jetzt aber die große Erleichterung für alle Fans: Der Pressesprecher der ‘Cake’-Schauspielerin hat sich flugs gegenüber dem amerikanischen Promi-Portal ‘E! News’ zu den Trennungsgerüchten geäußert und diese dementiert: “Alle sollten sich beruhigen. Der Ring ist nur gereinigt worden und steckt jetzt wieder an ihrer Hand.” Einer baldigen Hochzeit steht also nichts im Wege.

Mehr zum Thema: Ist Justin Theroux tatsächlich sooo gut bestückt?

Das Paar hat sich im August 2012 verlobt. Aniston war zuvor von 2000 bis 2005 mit Brad Pitt verheiratet. Danach war sie fast ein Jahr mit ihrem Schauspielkollegen Vince Vaughn (44) liiert. 2008 bis 2009 führte sie eine Beziehung mit dem Sänger John Mayer (37). Theroux war 14 Jahre lang mit der Kostümdesignerin Heidi Bivens zusammen, bis sich das Paar im Frühjahr 2011 trennte. (CS)

Foto: WENN.com