Montag, 01. Dezember 2014, 11:39 Uhr

Dschungelcamp 2015: Die neunte Staffel startet am 16. Januar

Am Freitag, 16. Januar 2015, um 21.15 Uhr (danach wie gewohnt um 22.15 Uhr) beginnt für neue, fröhliche Selbstdarsteller das größte Abenteuer ihres Lebens. Mit neuen Stars, neuen Prüfungen, vielen Überraschungen und ganz viel Urwald-Spaß startet die Erfolgsshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in die neunte Runde. Bissig wie immer präsentiert das Moderatorenduo Sonja Zietlow (46) und Daniel Hartwich (36) dann wieder das Dschungelcamp täglich live aus dem australischen Urwald.

„Das große Finale“ wird am Samstag, 31. Januar 2015, 22.15 Uhr, gefeiert. „Das große Wiedersehen“ gibt es am Sonntag, 1. Februar 2015, 20.15 Uhr!

In der letzten Staffel (8) im Januar 2014 krönten die Fans die Bachelor-Kandidatin Melanie Müller zur „Dschungelkönigin 2014“: Die ostdeutsche Blondine bewies Nervenstärke und konnte sich gegen das österreichische Model Larissa Marolt und Moderator Jochen Bendel im großen Finale durchbeißen. Wer wird 2015 König oder Königin des Dschungels? Namen wie die GNTM-Fünfte Sara Kulka (24),“ Glücksrad”-Fee Maren Gilzer (54)“, Bachelor“-Zweite Angelina Heger (22) oder Roberto-Blanco-Tochter Patricia (41) und HSV-Legende Manfred Kaltz (61), Ex-Soap-Star und Zirkusartstin Rebecca Siemoneit-Barum (38) kursieren…

Durchschnittlich waren in der 8. Staffel herausragende 39,5 Prozent (6,09 Millionen) der 14- bis 59-Jährigen dabei. 7,95 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (MA: 31,1 %) sahen im Schnitt die sehr erfolgreiche Dschungelshow. Damit war die achte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den 14- bis 59-Jährigen die bislang erfolgreichste.

Mehr zum Thema Dschungelcamp 2015: GZSZ-Liebling Jörn Schlönvoigt einer der Kandidaten?

Auch für die neuen elf prominenten Dauercamper (von den bekannten Namen wurde noch keiner offiziell bestätigt) wird das RTL-Pritschenlager vermutlich das größte Abenteuer ihres Lebens. Ein Palmendach, eine Feuerstelle und ein Plumpsklo. Ihren gewohnten Luxus können sich die Promis abschminken. Wer möchte schon inmitten giftiger Pflanzen und wilder Tiere hausen oder mit einer Schlange im nassen Schlafsack aufwachen?

Per Telefonvoting entscheiden die RTL-Zuschauer, wer in der ersten Woche zur täglichen Dschungelprüfung antreten muss. Hier treffen die Stars nicht nur auf Dr. Bob, sondern auch auf den ein oder anderen krabbelnden Dschungelbewohner. Ab der zweiten Woche verlässt dann jeden Tag der Star mit den wenigsten Anrufen das Camp. Dann entscheiden die prominenten Kandidaten untereinander, wer von ihnen zur Dschungelprüfung antreten und seine Ängste überwinden muss – denn nur bei erfolgreich absolvierter Prüfung gibt es mehr zu essen als nur Reis und Bohnen.

Noch mehr außergewöhnliche Comedy-Unterhaltung gibt es am Sonntag, 1. Februar 2015, 20.15 Uhr, in „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das große Wiedersehen“. Im Baumhaus treffen sich alle Camp-Bewohner wieder, feiern die Dschungelkönigin oder den Dschungelkönig 2015 und lassen ihre gemeinsame Zeit Revue passieren. Außerdem werden die unglaublichsten Szenen der beliebten Comedy-Event-Show-Reihe gezeigt.

In der ersten Staffel (Januar 2004) wurde Costa Cordalis strahlender Dschungelkönig. Mit Désirée Nick setzte sich in der zweiten Staffel (Oktober/November 2004) eine Königin auf den Dschungelthron. Ross Antony übernahm stolz das Zepter in der dritten Staffel (2008). In der vierten Staffel (2009) wählten die Zuschauer Ingrid van Bergen zur neuen Dschungelkönigin. Peer Kusmagk wurde in der fünften Staffel (2011) Dschungelkönig. Brigitte Nielsen wurde in der sechsten Staffel (Januar 2012) von den Zuschauern zur Majestät gekürt. Joey Heindle wurde Dschungelkönig 2013. Die amtierende Dschungelkönig 2014 ist Melanie Müller.

Fotos: RTL/ Stefan Gregorowius