Montag, 01. Dezember 2014, 16:34 Uhr

Ist Rihanna wieder neu verliebt?

‘Diamonds’-Sängerin Rihanna (26) soll angeblich neu verliebt sein. Das berichtet die Zeitung ‘New York Daily News’. Am Freitag wurde die Ex-Freundin von Chris Brown (25) dabei fotografiert, wie sie mit einem unbekannten Mann das New Yorker Restaurant ‘Nobu’ verließ, in dem die beiden zuvor gemeinsam gegessen hatten.

Ist Rihanna wieder neu verliebt?

Die Sängerin hält sich gerade in “Big Apple” auf, weil sie dort – wie berichtet – Songs für ihr neues Album ‘R8’ aufnimmt . Vor ein paar Tagen hatte die Musikerin für ihre Fans auf Instagram eine wenige Sekunden lange “Kostprobe” ihres neuen Albums gepostet, um die Spannung darauf noch in die Höhe zu treiben. Wann es erscheinen wird, ist noch nicht bekannt aber wie die Sängerin auf Twitter versprach, werden die Fans alle nötigen Informationen dazu von dem R & B-Star höchst selbst bekommen.

Ob die exzentrische Künstlerin neben der Arbeit an einem neuen Album auch noch einen neuen Freund an Land gezogen hat, ist bisher noch nicht offiziell bestätigt.Während es Gerüchte über einen neuen Kerl an Rihannas Seite gibt, deutet US-Rapper Eminem (42) in seinem Track ‘Shady Xv’ jetzt an, dass zwischen ihm und der Musikerin mehr laufe, als nur Freundschaft.

Ist Rihanna wieder neu verliebt? In den hier?

Darauf lässt sich der Rapper nämlich darüber aus, dass die Sängerin ihn “Pinocchio” nenne, weil sie es mag, “wie er lüge” und sie “auf seinem Gesicht sitze und darauf warte, wie seine Nase wachse.” Beide hatten 2010 für den Song ‘Love the Way You Lie’ und 2013 für ‘The Monster’ schon einmal zusammengearbeitet und vermutlich wollte Eminem mit seiner Aussage auf die erste Kollaboration anspielen. Ob zwischen dem platinblonden Rapper und der Soulsängerin tatsächlich etwas läuft oder irgendwann lief? Oder will Eminem, wie so oft, mit seiner Behauptung einfach nur provozieren, um in den Medien Aufmerksamkeit zu bekommen? Erst kürzlich hatte der nämlich – wie berichtet – in zwei anderen Tracks zwei weitere prominente Musikerinnen angegriffen: In ‘Shady Cxvpher’ ließ sich der Rapper darüber aus, Sängerin Lana del Rey (29) “zweimal direkt ins Gesicht” zu schlagen. In ‘Vegas’ rappte er, um noch eins draufzusetzen, davon, Iggy Azalea (24) zu vergewaltigen.

Es wäre also nicht verwunderlich, wenn er mit dem provokativen Text gegenüber Rihanna einfach nur konsequent seine bisherige Linie fortsetzt…(CS)

phuckin roun in da studio

A video posted by badgalriri (@badgalriri) on

 

Fotos: WENN.com, Kai Regan