Montag, 01. Dezember 2014, 10:47 Uhr

Scarlett Johansson: Heimliche Hochzeit?

Hollywoodstar Scarlett Johansson hat offenbar in größter Heimlichkeit geheiratet. Die 30-jährige New Yorkerin Schaispielerin und ihr Verlobter, der französische Journalist Romain Dauriac, haben sich laut einem Bericht der ‘New York Post’-Kolumne ‘PageSix’ im September kurz nach der Geburt ihrer Tochter Rose in den USA das Ja-Wort gegeben.

  Scarlett Johansson: Heimliche Hochzeit?

“Scarlett und Romain hatten eine kleine, intime Trauung. Sie haben die Hochzeit absichtlich geheim gehalten, weil sie ihre größtmögliche Privatsphäre wollten”, heißt es in dem Artikel. Erste Hochzeitsgerüchte kursierten bereits vergangenen Monat, als die hübsche Blondine, die zuvor mit Schauspieler Ryan Reynolds verheiratet war, mit einem goldenen Ring am Finger gesehen wurde. Offiziell bestätigt haben Johansson und Dauriac ihre Ehe bisher nicht. Das Paar ist seit 2012 zusammen.

Mehr zum Thema: Jung-Mama Scarlett Johansson will bald wieder vor der Kamera stehen

2013 folgte die Verlobung, jedoch betonte Johansson immer wieder, sie wolle nichts überstürzen und erst einmal ihre Verlobung genießen. Bei einer Dinner-Party in den Hamptons wurde jedoch eine Unterhaltung der 30-Jährigen belauscht, in der es um eine bevorstehende Hochzeit ging.

Foto: WENN.com