Montag, 01. Dezember 2014, 18:37 Uhr

Susan Boyle hat mit 53 Jahren ihren ersten Freund

‘Britain’s Got Talent’-Zweitplatzierte Susan Boyle hat mit 53 Jahren ihren ersten Freund. Das berichtet die Zeitung ‘Daily Mail’. In einem Interview mit ‘The Sun’ verriet das schottische Casting-Wunder, dass der Glückliche ein amerikanischer Arzt sei.

Susan Boyle hat mit 53 Jahren ihren ersten Freund

Sie hätten sich Anfang dieses Jahres kennengelernt, als beide während der US-Tour der Sängerin im selben Hotel residierten. Medienberichten zufolge hätte sich das Paar dann zu einem romantischen Abendessen getroffen, wobei Boyles Auserwählter sich als “perfekter Gentleman” erwiesen habe. Wie die ‘I Dreamed a Dream’-Sängerin verriet, wolle ihr Freund sie auch bald in Schottland besuchen kommen: “Unsere Beziehung befindet sich noch im Anfangsstadium. Wir sehen einfach mal, was passiert. Ich hoffe, dass er mich besuchen kommt”, so die frisch verliebte Sängerin. Und sie fügte noch hinzu: “Ich will momentan nicht mehr über ihn verraten, weil das ihm gegenüber unfair wäre. Alles was ich sagen kann ist, dass wir ungefähr im gleichen Alter sind und er sehr nett [zu mir] war.”

Mehr zum Thema: Susan Boyle will ernsthaft ein Kind adoptieren

Erst vor einem Monat hatte Boyle – wie berichtet – gegenüber der ‘Daily Mail’ erklärt, dass sie darüber nachdenke, ein Kind zu adoptieren, es aber von den Behörden abhänge, ob sie diesen Wunsch verwirklichen kann: “Ich weiß, ich bin Single und über 50. Die Leute nehmen mich nicht ernst, wenn ich so was sage, sie lachen über mich. Wir werden sehen.” Mittlerweile hat die Sängerin ja schon einmal einen Freund und vielleicht sieht es für eine Adoption in der Zukunft dann auch nicht mehr ganz so schlecht aus…(CS)

Foto: WENN.com