Mittwoch, 03. Dezember 2014, 17:30 Uhr

Annie Lennox (59) wettert gegen Madonnas (56) neuste Nacktbilder

Ex-‘Eurythmics’-Sängerin Annie Lennox (59) hat Pop-Star Madonna (56) in der britischen Fernsehshow ‘Loose Women’ (‘Frauenzimmer’) unterstellt, dass sie mit ihren provozierenden Oben ohne-Fotos im ‘Interview’-Magazin “wieder mal” nur ihr Bedürfnis nach Aufmerksamkeit stillen wolle.

Wie berichtet, hat die ‘Like A Virgin’-Sängerin sich gerade leicht bekleidet für das US-Magazin ablichten lassen und damit, Medienberichten zufolge, nicht nur positive Reaktionen ausgelöst. Vor allem im Internet reagierten einige auf die Bilder mit spöttischen Kommentaren. Musikkollegin Annie Lennox kann mit den “schockierenden” Fotos auch nicht so wirklich was anfangen, wie sie bei ‘Loose Women’, einer englischen Talkshow, bei der vier Frauen über Boulevardthemen diskutieren, verriet: “Ich denke die Frage lautet: ‘Was will Madonna uns [damit] sagen? Weiß das jemand?”, so die ‘Sweet Dreams’-Sängerin.

Mehr zum Thema: Annie Lennox über das Minderwertigkeitsgefühl vieler Frauen

Und die Damen waren sich dann schließlich einig, dass die Antwort darauf nur lauten konnte: “Bedürfnis nach Aufmerksamkeit.” Die erfolgreiche schottische Songschreiberin hatte erst kürzlich in einem Interview ihre Meinung über Pop-Stars kundgetan, die ganz gezielt ihre sexuellen Reize dafür einsetzen, um ihre Musik zu verkaufen, wie die ‘Daily Mail’ berichtet. Ein solches Verhalten beschrieb sie als einen “sexuellen Missbrauch von sich selbst” und eine “Abwertung als Frau”. Im Gegensatz zu vielen Damen in der Musikbranche, die ganz offensichtlich ein Problem mit dem Älterwerden haben, sei das für Annie Lennox aber kein Thema, wie sie ebenso erklärte: “Manche Leute mögen es nicht, ihr Alter zu verraten. Ich bin fast 60 und bin stolz, das zu verkünden.” (CS)

Fotos: WENN.com, Interview