Mittwoch, 03. Dezember 2014, 21:33 Uhr

U2: Tickets für die Hallentour 2015 ab 8. Dezember

Live Nation gab heute die Termine der kommenden Tour U2 von bekannt. Auf der im Jahr 2015 beginnenden wird die irische Band  zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt wieder in Konzerthallen zu sehen sein. Im ersten Jahr werden in 19 Städten weltweit jeweils zwei Auftritte pro Stadt stattfinden.

U2: Tickets für die Hallentour 2015 ab 8. Dezember

„Wir werden versuchen, jeden Abend ein unterschiedliches Feeling zu erzeugen und Spaß daran haben, mit der Idee von Unschuld und Erfahrung zu spielen. Näheres wird noch verraten!“, erklärt Bono zu der Ankündigung.

Die Band spielt am 24. und 25. September im Rahmen ihrer “iNNOCENCE + eXPERIENCE-TOUR” in Berlin (O2 World) und am 17. und 18. Oktober in der Kölner Lanxess-Arena.

Tickets für sämtliche Auftritte sind ab Montag, den 8. Dezember erhältlich. Darüber hinaus sind zum Jahresende besondere Shows in Dublin geplant, um das von U2 gestartete Projekt “Music Generation” zu unterstützen. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden diesbezüglich nähere Einzelheiten bekannt gegeben. Wie üblich findet auf U2.com ein exklusiver Vorverkauf für Mitglieder des U2 Fan Club statt. Dieser beginnt am Donnerstag, den 4. Dezember um 10 Uhr und endet am Samstagmittag des 6. Dezember (Angaben in Ortszeit). Neben Stehplatztickets für den Innenraum sind auch Platzkarten für die Tribüne erhältlich. Hier gehts zu den weiteren Terminen!

Die Tour folgt auf das kürzlich bei Island Records erschienene Album, bei dem es sich um das insgesamt dreizehnte Studio-Album von U2 handelt. Abonnenten von U2.com sowie über eine halbe Milliarde weltweite Apple-Kunden des iTunes Music Store erhielten dieses Album ungefragt als Geschenk. Das führte zu einigen Protesten. Bisher ist bereits 81 Millionen Mal gestreamt und von 30 Millionen Fans heruntergeladen worden.

Übrigens: Chris Martin und Bruce Springsteen traten auf dem ‘World AIDS Day‘-Konzert für U2-Frontmann Bono auf, der wegen seiner Rad-Verletzung ausfiel. Beide Sänger performten am Montag mit dem Rest der Band auf dem Times Square in New York die größten U2-Hits. Bono, der mit Künstlern wie Kanye West und Carrie Underwood an dem Konzert hätte teilnehmen sollen versprach zuvor: “Dieses Jahr wird ein World AIDS Day wie kein Anderer. (…) Dieses Event ist dazu da, um Euch darüber zu informieren und Euch zu danken”, so der 54-jährige Sänger, der sich beim radeln im Central Park verletzt hatte, als er einem anderen Radfahrer auswich. Drei Metallplatten und 18 Schrauben brauchte es, um den sechsfach gebrochenen Arm des Frontmanns zu richten. Es heißt, er würde sich nach intensiver Therapie wieder vollständig von der Verletzung erholen.

Foto: Universal Music